Der Wahn geht los

Indonesien-Reisebericht  |  Reisezeit: September 2010 - April 2011  |  von kathrin schmeling

Noch drei Tage und dann geht es los. Nach Bali.
Sechs Wochen habe ich dort Zeit, dann geht es weiter nach Australien, Neuseeland und Thailand.
Mit fliegenden Händen packe ich meine Wohnung zusammen, telefoniere, suche, organisiere parallel zu allem.
Bali. Als ich vor ein paar Tagen im Buchladen einen Reiseführer über Bali durchblätterte, bin ich fast umgefallen, weil es so schön ist. Unfassbar, dass ich bald in dieser Schönheit stehen soll.

Bald Bali

Noch Hamburg

Hallo meine Lieben!
Schön, dass ihr den Weg zu mir gefunden habt und schön, dass ich es endlich schaffe, hier etwas zu schreiben.

Für die, die mir nicht kennen, will ich kurz ein Paar Eckdaten aufschreiben:
Ich bin Kaddy und lebe in Hamburg. In den nächsten 7 Monaten werde ich mich auf den Weg nach Indonesien - Australien - Neuseeland und Thailand machen. Meine erste Station wird Bali sein und schon Mittwoch geht es los.

Auch heute habe ich 100 Dinge erledigt und meine Liste um neue 100 Dinge erweitert.
Zum Beispiel lernte ich heute meine Zwischenmieterin persönlich kennen und war ganz beeindruckt und beruhigt, weil sie wirklich nett ist (Danke Frau R!). Sie wird sich schon gut um meine Hütte kümmern.

Außerdem weiß ich endlich was mitkommt!
Viele von euch sind in den letzten Tagen vorbei gekommen und haben mir Dinge weggenommen und ich habe gejammert und gezetert.
Doch jetzt bin ich euch wirklich dankbar, denn nun lässt sich der Rucksack gut tragen (schwer wie Blei, doch das soll ich ja schon nach 4 Tagen vergessen haben).
Die Liste meiner Kleidungsstücke ist äußerst kurz und mir graut jetzt schon vor meinem baldigen eigenem Geruch.
Ich bin von euch versorgt worden mit besten Tools (Moskitonetz, Taschenlampe, Leatherman, etc.), alles federleicht und platzsparend.
Ich bin wirklich gerührt, wie viele Gedanken sich jeder von euch über mich und meinen Trip gemacht hat!

Heute habe ich auch noch gelernt, wie der Rucksack am besten gepackt wird, wie sich Schweres und Leichtes am besten verteilt.
Ich denke, dass ich mein neues Wissen in den nächsten Monaten professionalisieren werde!

In den nächsten zwei Tagen heißt es Hütte ausräumen und letzte Dinge besorgen (Antibrumm fehlt immer noch).
Und natürlich noch Abschied nehmen (zum letzten Mal "Sendung mit der Maus" gucken, Einkaufen gehen, auf dem Computer schreiben, die Küche wischen und euch immer wieder umarmen, denn euch tschüß zu sagen, fällt mir besonders schwer!).
Die meisten von euch haben ja schon mitgekriegt, dass ich gerade nah am Wasser gebaut habe.
So isses: Bevor man weggeht, sieht man nur das, was man nicht mehr haben wird und noch nicht das, was man dafür bekommt.

Ich grüße und küsse euch alle, hab eine fantastische Zeit, bleibt mir gesund und habt Spaß!
Ich machs genauso.

hugs,
kaddy

Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Indonesien-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 22.09.2010
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: 08.04.2011
Reiseziele: Indonesien
Australien
Neuseeland
Thailand
Kambodscha
Vietnam
Der Autor
 
kathrin schmeling berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.