Indonesien: Sulawesi,Halmahera und...?

Indonesien-Reisebericht  |  Reisezeit: April / Mai 2018  |  von Thalia&Christine Reckewell

Wieder allein nach Indonesien. Eigentlich war Äthiopien mit Ines geplant, aber manchmal macht einem das Leben einen Strich durch die Reisepläne.
Aber da Indonesien ja mein Wohlfühlland ist, stellt sich nicht so groß die Frage wo ich nun allein hinreise.

Vorbereitungen

Ich habe schon einige Meilen bei Emirates angesammelt und kann damit einen günstigen Flug von Hamburg über Dubai nach Jakarta buchen. Diese Route kenne ich ja nun schon. Durch die vielen Feiertage bekomme ich einen schönen langen Aufenthalt zusammen.

Ich will im Vorfeld nicht zu viel planen, denn bestimmt entscheide ich wieder vor Ort wohin es geht.
Im Moment schwebt mir ein kurzer Aufenthalt auf Sulawesi in dem Ort "Tomohon" bei dem deutschen Auswanderer Michael vor , der dort das "Mountain View Resort&Spa" betreibt. Über ihn habe ich schon viel gelesen und ich finde, das ist ein guter erster Anlaufpunkt.
Außerdem gibt es dort auch einen Vulkan, den ich erklimmen möchte.
Dann soll es nach Halmahera gehen, dort gibt es noch Urvölker, die im Dschungel leben.
Da muss ich nur sehen, ob es die politische Situation einen Besuch dort erlaubt. Einige sind momentan aggressiv gegenüber den Menschen aus den Orten und es gab sogar schon Angriffe.

Die Anreise von Hamburg über Dubai nach Jakarta

Dann geht es weiter, von Jakarta nach Manado auf Sulawesi und nach Galela auf Halmahera.

Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Indonesien-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 26.04.2018
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 21.05.2018
Reiseziele: Indonesien
Der Autor