Indonesien: Sulawesi,Halmahera und...?

Indonesien-Reisebericht  |  Reisezeit: April / Mai 2018  |  von Thalia&Christine R

05.05.2018: Kupa-Kupa

Leider gibt es etwas schlechte Nachrichten: Alex ist bei seinem letzten Trip von einem Insekt gebissen worden, genauer gesagt, von so einem giftigen Tausendfüssler und hat einen dicken, entzündeten Fuß.
Den behandelt er selber mit Antibiotikum und Muskatnussöl.
D.h. Unser geplanter Ausflug muss um einen Tag verschoben werden.
Ich solle den Tag nutzen um mich auszuruhen—-ich weiß nur nicht so richtig : wovon? Ich bin topfit

Lutz präsentiert einen Käfer—das ist ja seine Leidenschaft: Käfer sammeln—so hat es ihn ja damals vor vielen Jahren hierher verschlagen.
Seine Geschichte habe ich in meinem Blog vom letzten Jahr ausführlich beschrieben

Lutz präsentiert einen Käfer—das ist ja seine Leidenschaft: Käfer sammeln—so hat es ihn ja damals vor vielen Jahren hierher verschlagen.
Seine Geschichte habe ich in meinem Blog vom letzten Jahr ausführlich beschrieben

Hier kann ich mich entspannen...bei der Hängematte bin ich ja erst etwas skeptisch..aber sie hält mich...

Hier kann ich mich entspannen...bei der Hängematte bin ich ja erst etwas skeptisch..aber sie hält mich...

...lesen ist angesagt...nur dass mich die Mücken dabei auffressen—-

...lesen ist angesagt...nur dass mich die Mücken dabei auffressen—-

Gegen Mittag zeigt mir Alex sein Land am beach, das ist ca 15 Minuten von Kupa-Kupa entfernt

Tanken...

Tanken...

Hier liege ich nun wieder rum....

Hier liege ich nun wieder rum....

...nix zu tun und ich werde auch noch bekocht...

...nix zu tun und ich werde auch noch bekocht...

...auf offenem Feuer...

...auf offenem Feuer...

Es gibt gegrillte kleine Fische und Gemüse aus dem Garten und natürlich Reis.
Conny, falls du das liest: garantiert KEIN Glutamat!
Silvi: die Chillies aus dem Garten bringe ich dir mit!

Es gibt gegrillte kleine Fische und Gemüse aus dem Garten und natürlich Reis.
Conny, falls du das liest: garantiert KEIN Glutamat!
Silvi: die Chillies aus dem Garten bringe ich dir mit!

Hier im Garten wachsen niedliche kleine Auberginen. Die sehen, wenn sie gekocht sind, aus wie Fische...

Süßkartoffeln....

Süßkartoffeln....

Hier sind überwiegend Kokosnussbäume ,Mangobäume und Avocadobäume, außerdem Süsskartoffeln, Auberginen and Chillie

Hier sind überwiegend Kokosnussbäume ,Mangobäume und Avocadobäume, außerdem Süsskartoffeln, Auberginen and Chillie

Berge von aufgeschlagenen Kokosnüssen liegen rum.
Die Schalen werden immer noch zum Feuer anmachen verwendet

Berge von aufgeschlagenen Kokosnüssen liegen rum.
Die Schalen werden immer noch zum Feuer anmachen verwendet

Abends zeigt mir Ona noch ihr neues Projekt. Ein paar hundert Meter vom Resort entfernt, entsteht ein weiteres, großes Guesthouse mit 3 —für hiesige Verhältnisse moderne Gästezimmern.
Dieses soll ab Juli zur Verfügung stehen.

Auf dem Weg zum neuen Guesthouse , Blick auf Kupakupa-village

Auf dem Weg zum neuen Guesthouse , Blick auf Kupakupa-village

Abends gibt es wieder leckren Fisch und ich buche mir schonmal den Rückflug für den 19.05. nach Jakarta.
Lutz rät mir, lieber von Kao zu fliegen, denn die Flüge von Galela fallen oft aus.
Das ist zwar viel teurer, aber sicherer—wäre ja schlimm, wenn ich nicht rechtzeitig nach Jakarta käme.
Morgen soll es doch losgehen: der geplante Trip nach Ost-Halmahera, wo ich hoffe die Tribes zu sehen und weiße Kakadus...

Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Indonesien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wieder allein nach Indonesien. Eigentlich war Äthiopien mit Ines geplant, aber manchmal macht einem das Leben einen Strich durch die Reisepläne. Aber da Indonesien ja mein Wohlfühlland ist, stellt sich nicht so groß die Frage wo ich nun allein hinreise.
Details:
Aufbruch: 26.04.2018
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 21.05.2018
Reiseziele: Indonesien
Der Autor
 
Thalia&Christine R berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors