Indonesien: Sulawesi,Halmahera und...?

Indonesien-Reisebericht  |  Reisezeit: April / Mai 2018  |  von Thalia&Christine R

28.04.2018: Jakarta

Nach 5 Stunden gutem Schlaf bin ich wieder putzmunter.
An der Rezeption ist nun ein anderer junger Mann. Ich frage nach dem Weg und nun beginnt meine Eigentliche Reise...

Alle Hotels hier bestehen aus einem vorderen und hinterem Gebäude—hier rechts und links zu sehen

Alle Hotels hier bestehen aus einem vorderen und hinterem Gebäude—hier rechts und links zu sehen

Im Nachbarhotel „Swift Inn“ ordere ich für 13 Uhr eine Massage—d.h. Es gibt keine Termine, ich soll einfach um 13 Uhr da sein.
Dann gehe ich zu einem Intenet-Shop und hole mir für 125.000 IDR eine Simkarte, die ich gleich einsetzen lasse.
Nun versuche ich mich an verschiedenen ATMs —aber das ist wieder schwierig—lediglich einer funktioniert mit meiner Karte. Bei dem bekomme ich nur kleine Beträge von 500.000 IDR. Doof, da ich ja nur 2x pro Tag Geld abheben kann...

Meine Simkarte—bin gespannt wie weit ich diesmal damit komme...

Meine Simkarte—bin gespannt wie weit ich diesmal damit komme...

Wie schon erwähnt, ist „Aeropolis“ wohl ein kleines Gebiet, welches an beiden Seiten abgesperrt ist.

Die eine Seite mit der Schranke

Die eine Seite mit der Schranke

Es gibt hier 2 Alfa-Märkte, viele kleine Restaurants, Geschäfte und viiiele laundry

Es gibt hier 2 Alfa-Märkte, viele kleine Restaurants, Geschäfte und viiiele laundry

Ich gehe in eins der vielen Restaurants und bestelle mir ein Frühstück.
Das geht hier praktischerweise mit so einer Liste, auf der auch alle Gerichte in Englisch stehen. Auch die Preise

Ich gehe in eins der vielen Restaurants und bestelle mir ein Frühstück.
Das geht hier praktischerweise mit so einer Liste, auf der auch alle Gerichte in Englisch stehen. Auch die Preise

Indonesischer Milchkaffee, Sirsak Juice und Blaubeer- Pancake

Indonesischer Milchkaffee, Sirsak Juice und Blaubeer- Pancake

Ich gehe in die Lobby des „Swift Inn“ und schreibe. Hier funktioniert das internet besser als in meinem Hotel.
Jetzt buche ich mir auch einen Flug für morgen früh 8 Uhr nach Manado.
Das klappt auch erst beim 2. Anlauf—zuerst wird wieder meine Kreditkarte nicht genommen.
Meine Massage ist ganz ok und findet in einem der Hotelzimmer statt.
So richtig zufrieden bin ich nicht, ich hoffe das die Massagen in Tomohon besser sind.

Mein Flugticket lasse ich mir in meinem Hotel ausdrucken und ordere auch gleich den Shuttle zum Airport für 5 Uhr.

Im Warung nebenan esse ich nochmal was. Es macht einfach Spaß...

Im Warung nebenan esse ich nochmal was. Es macht einfach Spaß...

Der Chef freut sich über den fremden Gast. In dem Glaskasten sind Hühnerbeine und im großen Topf ist Suppe

Der Chef freut sich über den fremden Gast. In dem Glaskasten sind Hühnerbeine und im großen Topf ist Suppe

Die Suppen hier sind einfach megaaaa...
Dazu noch ein Hühnerbein und Reis

Die Suppen hier sind einfach megaaaa...
Dazu noch ein Hühnerbein und Reis

Das war ein entspannter Tag heute. Ich gehe mal früh schlafen—um 4.30 muss ich aufstehen...

Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Indonesien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wieder allein nach Indonesien. Eigentlich war Äthiopien mit Ines geplant, aber manchmal macht einem das Leben einen Strich durch die Reisepläne. Aber da Indonesien ja mein Wohlfühlland ist, stellt sich nicht so groß die Frage wo ich nun allein hinreise.
Details:
Aufbruch: 26.04.2018
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 21.05.2018
Reiseziele: Indonesien
Der Autor
 
Thalia&Christine R berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors