Koh Phangan im Oktober

Thailand-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober 2014  |  von Bernd Schall

Koh Phangan: Wir ziehen weiter

Weiter.....

Wohin als nächstes? Wir haben uns für Koh Tao entschieden, kleine Insel, nur 1 Stunde Anreise von hier mit einer großen Fähre. Und man kann viele Strände dort über den Landweg erreichen. Tagesausflüge mit Longtailbooten könnten nicht sehr angenehm sein, bei den aktuellen Wetterbedingungen.

Also eine Überfahrt mit Lomprayah gebucht, die Besitzerin der Asia Bungalows Dam hat uns das Taxi nach Thongsala zum Lomprayah Pier bezahlt, wir freuen uns auf Koh Tao.

Ein letzter Blick aus dem Sammeltaxi.......

Ein letzter Blick aus dem Sammeltaxi.......

Wir sind etwas zu früh und warten auf die Fähre, es gibt dort einen überdachten Wartebereich.

Wir sind etwas zu früh und warten auf die Fähre, es gibt dort einen überdachten Wartebereich.

Das Wetter ist super nach dem kurzen Regenschauer am Morgen, wir haben uns Plätze auf dem Oberdeck gesichert.

Das Wetter ist super nach dem kurzen Regenschauer am Morgen, wir haben uns Plätze auf dem Oberdeck gesichert.

Ein Fischerboot, irgendwo auf dem Weg nach Koh Tao.

Ein Fischerboot, irgendwo auf dem Weg nach Koh Tao.

© Bernd Schall, 2014
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Vom Virus Thailand infiziert (same same but different) haben wir uns kurzfristig entschieden im Oktober nochmal für 2 1/2 Wochen ins "warme zu Fliegen".
Details:
Aufbruch: 09.10.2014
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 27.10.2014
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Bernd Schall berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors