Koh Phangan im Oktober

Thailand-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober 2014  |  von Bernd Schall

Koh Phangan

Das Wasser am Haad Salad

In dieser Jahreszeit hat es hier richtig viel Wasser, man kann richtig schwimmen. Im Mai war das eher ein dümpeln ihn wadentiefem Flachwasser.

Wir haben einen Beachbungalow bekommen und werden hier erst einmal für eine Woche bleiben alles Weitere entscheiden wir dann .....

Über Koh Phangan haben wir in unserem letzten Reisebericht schon ausführlich geschrieben! Es wird also, was die Berichte betrifft, erst einmal nicht so viel Neues geben. Das einzige, was zu erwähnen wäre ist, dass sich die Obsternte geändert hat, es gibt jetzt mehr Kokosnüsse anstatt Mangos, die nicht weniger lecker sind.

Haad Salad Beach, sehr wenig los, was für uns sehr angenehm ist.

Haad Salad Beach, sehr wenig los, was für uns sehr angenehm ist.

Der Hund

Die Überraschung ist groß, Danny (unser Hund vom letzten Urlaub) hat acht Babys bekommen. Ja die freie Liebe hat hier schnell zugeschlagen. Ganz wie erwartet hat sich Chris gut um sie gekümmert, das mit den Jungen war so nicht geplant.... aber einen Thai bringt auch das nicht so schnell aus der Ruhe.

Gerade mal 3 Wochen alt, sehr süß.

Gerade mal 3 Wochen alt, sehr süß.

© Bernd Schall, 2014
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Vom Virus Thailand infiziert (same same but different) haben wir uns kurzfristig entschieden im Oktober nochmal für 2 1/2 Wochen ins "warme zu Fliegen".
Details:
Aufbruch: 09.10.2014
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 27.10.2014
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Bernd Schall berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors