Von Magdeburg aus durch den Harz

Reisezeit: August 2007  |  von Sven L.

Fahrt auf den Brocken

Am letzten Tag meiner kleinen Rundreise durch den Harz unternahm
ich einen Ausflug zum Brocken.Er ist mit 1141 m die höchste Erhebung in Norddeutschland und war zu DDR Zeiten Grenzgebiet.
Heute kann man wieder mit der Harzer Schmalspurbahn ( HSB )
oder zu Fuß den Gipfel erreichen.Bekannt ist er auch durch seine Wetterstation.In dem Nationalpark kann
man auch sehr schön Wandern.
Ich hatte mit dem Wetter sehr viel Glück da die Sicht nicht immer so gut ist.Als Eisenbahnfan schlug natürlich mein Herz höher beim Anblick der schönen alten HSB.
Zum Besuch von Wernigerode wo die Fahrt beginnt hatte ich leider keine Zeit obwohl die Stadt sehr schön sein soll.

Schloß Wernigerode

Schloß Wernigerode

Mit der HSB durch den Harz

Mit der HSB durch den Harz

Endstation Brocken

Endstation Brocken

HSB auf dem Brocken

HSB auf dem Brocken

Blick vom Brocken

Blick vom Brocken

Wetterstation Brocken

Wetterstation Brocken

© Sven L., 2008
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Fahrt auf den Brocken
Die Reise
 
Worum geht's?:
Von der Landeshauptstadt Magdeburg aus geht es in den in den Harz mit Besuch von Goslar,Quedlinburg und einer Fahrt auf den Brocken.
Details:
Aufbruch: 09.08.2007
Dauer: 5 Tage
Heimkehr: 13.08.2007
Reiseziele: Deutschland
Der Autor
 
Sven L. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors