5 Tage Tokio, Fujijama & Nikko

Reisezeit: Juli 2010  |  von Frank Bretschneider

Nach 9 Jahren stand endlich wieder ein Besuch von Japan an.

Hinflug

Hinflug von Prag über Dubai nach Tokio (Narita)

Ende Juni stand nach fasst 10 Jahren wieder einmal Japan auf dem Programm.
Kurzfristig bekam ich Ende Juli eine Woche Urlaub. Aber wohin sollte es auf die Schnelle gehen.
Nicht schon wieder nach HKG, BKK, SIN oder KUL. Da war ich schon zu oft.
So fiel mein Interesse auf Tokio. Emirates Fliegt ja seit Ende März nach Narita. Nur waren die Preise von Deutschland aus astronomisch (ca. 1.000€) hoch. Da fiel mir aber ein, das Emirates seit Juli auch von Prag aus Fliegt. Schnell nachgeschaut und siehe da. Der Flug sollte eine Woche vor Reisebeginn nur 614€ kosten.
Da ich im wunderschönen Erzgebirge wohne und Prag nur ca. 175km entfernt ist, ist die Anreise auch kein Problem.
Bis Karlsbad hat mich mein Kumpel gefahren und dann ging es mit dem Bus für 140 Kronen (5.20€) direkt zum Airport.

Jetzt geht's aber los.

Bus Karlsbad - Prag (122km in 1:30h)

Flughafen Prag

Gut besuchter Check-In

Natürlich durfte ich auch als Holzklassenpassagier dank meines Goldstatus in die Lounge. In PRG ist es die Menzies Lounge. Nichts Besonderes. Etwas zu Knabbern, Päckchensuppe und Dosenbier. Eine Dusche gibt es auch.

1. Flug 24.07.2010
Prag PRG - Dubai DXB
16:20 - 00:10
Emirates EK140
A330-200 A6-EAB
Platz: 33A
Alter: 10 Jahre

A6-EAB bei der Landung in PRG

Das Boarding begann pünktlich und die Holzklasse schien fasst voll zu sein.

Economy-Kabine des Airbus

Chicken

In DXB natürlich wieder eine Außenposition incl. Bustour. Danach schnell in die Business Lounge und schon war es an der Zeit für den Weiterflug nach Tokio Narita. Natürlich auch wieder mit einer Busfahrt. B777-300ER mit dem neuen Digitalen Bordunterhaltungsprogramm.
Zur Begrüßung gab es wie schon auf dem ersten Flug abgepackte Erfrischungstücher. Wo sind die frischen feuchten Tücher der Vergangenheit geblieben. Auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist, hab ich mich daran gewöhnt und es vermisst. Muß EK Sparen? Keine Ahnung. Rückzu gab es wieder frische Tücher.

2. Flug 25.07.2010
Dubai DXB - Tokio NRT
03:15 - 18:00
Emirates EK318
B777-300ER A6-ECV
Platz: 48K
Alter: 9 Monate

Chicken Yakitori

Flugroute nördlich am Himalaya vorbei

Roasted Tuna

Nach der pünktlichen Landung und schnellen Einreise wollte ich mit dem normalen Zug für 1.200 Yen (10€) nehmen. Leider bin ich in den neuen Skyliners eingestiegen und mußte nochmal 1.200 Yen Nachzahlen, da dieser nur 36 Minuten bis Nippori benötigt und nicht wie der normale über eine Stunde.

So war ich auch schon gegen 20 Uhr in meinen bleibe für die nächsten 5 Nächte. Das Juyoh Hotel kostet pro Nacht 30€.

Danach noch schnell zu Fuß nach Asakusa um die ersten Eindrücke einwirken zu lassen.

Senso-ji Tempel

Asahi Werbung

Abendessen

Du bist hier : Startseite Asien Japan Japan: Hinflug
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 24.07.2010
Dauer: 8 Tage
Heimkehr: 31.07.2010
Reiseziele: Japan
Der Autor
 
Frank Bretschneider berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors