USA - N.Y., D.C. und Orlando 2011

Reisezeit: August / September 2011  |  von Sabine H.

New York zum Shoppen, Washington D.C. zum Gucken und Orlando zum Vergnügen. Bzw. Orlando bis zum Erbrechen. Danke, Irene !!!

Masterplan

USA mag ich sehr und deswegen will ich wieder mal hin - bzw. schon wieder... Bei meinem Erstbesuch in New York habe ich aus Zeitmangel längst nicht alles sehen können, was ich immer schon mal sehen wollte. Washington D.C. reizt mich total und in Florida war ich zwar auch bereits, aber in Miami und drumrum, nicht in Orlando - wo sich das Epizentrum der Vergnügungsparkwelt befindet. Disneyworld reizt mich gar nicht mal, aber vor allem das in per Auto in Reichweite befindliche Kennedy Space Center. Also entscheide ich: Ich verbringe meinen Sommerurlaub 2011 in den USA.

Und so sieht der Masterplan aus:

12.08.2011: Anreise von Flensburg per Auto nach Hamburg, Übernachtung im Flughafenhotel, welches auch immer...

13.08.2011: Abflug um 09.00 Uhr morgens mit United nach Newark/New Jersey und mit dem shuttle-Bus nach Manhattan ins Affinia Hotel - 3 Tage volles Programm New York, mal sehen, ob ich alles schaffe, was ich mir vorgenommen habe !

17.08.2011: Fahrt ab Penn Station/New York mit Amtrak nach Washington D.C., Taxi zum Normandy Hotel - und dann gleich Empfang im Weissen Haus und anschliessend privates Treffen mit Barack und Michelle. Naja, man wird ja mal rumspinnen dürfen...
Nee, Washington ist Museums-Hauptstadt und all die Smithsonians werde ich mir reintun.

21.08.2011: Flug nach Orlando mit United um 12.15 Uhr, Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Hotel Mona Lisa Suites in Kissimmee bei Orlando. 1 Woche Vergnügungsparks + Kennedy Space Centre, zwischendurch hoffentlich Zeit für ein wenig Spass im Pool und in der Sonne und in der angeblich grandiosen outlet mall bei Orlando. Shopping geht ja immer...

27.08.2011: Flug zurück via Newark nach Hamburg. Ende des Masterplans und der gesamten Reise. Punkt. (Wie sich zeigen wird, läuft ab genau diesem Punkt alles komplett aus dem Ruder.)

Die Destinationen meiner 5. USA-Reise im August 2011

Noch 2 Wochen: Ich habe mich mal wieder für das Radisson Blu Hotel am Hamburger Flughafen entschieden, es ist einfach zu nett dort. (Obwohl ich da ja regelmässig um ein Haar meinen Abflug verpenne...) Ein paar andere Vorbereitungen habe ich auch bereits getroffen, nämlich mir den New-York-Pass online gekauft und die ESTA-Registrierung erledigt. Nun checke ich regelmässig den Wetterbericht und muss sagen, dass die zu erwartenden Temperaturen bis zu 37 Grad mir jetzt nicht so sehr zusagen, andererseits erleichtert das erheblich mein Gepäck: Shorts, T-Shirts, Flip-Flops + das kleine Schwarze für Barack und Michelle als Kontrast zum Weiss des Hauses...(you´ll never know - es ist das Land der unbegrenzten Möglichkeiten).

© Sabine H., 2011
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA: Masterplan
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 13.08.2011
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 03.09.2011
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Sabine H. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors