Reise durch Westindien

Reisezeit: Oktober 2011  |  von Sven L.

Buddhistische Höhlen von Aurangabad

Das beste zum Schluß und das waren für mich für den heutigen Tag der Besuch der Buddhistischen Höhlen von Aurangabad.Die kunsthistorisch bedeutenste Sehenswürdigkeit der Stadt liegt etwas über einen Km vom Mini Taj Mahal entfernt auf einen Berg. Obwohl Sie zu den schönsten Beispielen der klassischen Epoche indischer Plastik gehören werden die Aurangabadhöhlen doch häufig übersehen weil sich fast alle Besucher auf Ellora und Ajanta konzentrieren mit denen die Höhlen vieles gemeinsam haben u.a. stammen diese teilweise aus der gleichen Zeit. Sie entstanden vom 2 bis 7 Jh. und sind in 3 Gruppen getrennt. Höhle 1 bis 5, Höhle 6 bis 9 und Höhle 10 bis 12. Obwohl die Höhlen noch nicht zum Unesco Weltkulturerbe gehören und ich hier auch nur 100 Rupie Eintritt bezahlen mußte haben mir die Aurangabad Höhlen schon etwas besser gefallen als die Elephanta Höhlen.Schön war auch hier das ich der einzige Besucher war und somit alles für mich alleine hatte bis auf einige indische Halsbandsittiche die um mich herum geflogen sind.Von den Höhlen hat man auch einen sehr schönen Blick auf Aurangabad und seine Umgebung.

Blick auf das Mini Taj Mahal

Blick auf das Mini Taj Mahal

Blick auf Aurangabad

Blick auf Aurangabad

Blick auf die Umgebung Aurangabads

Blick auf die Umgebung Aurangabads

Mein Privatfahrer mit Auto der mich während der kommenden Tage begleitet

Mein Privatfahrer mit Auto der mich während der kommenden Tage begleitet

Eingang und Kasse - Eintritt 100 Rupie

Eingang und Kasse - Eintritt 100 Rupie

Blick auf die Aurangabad Höhlen

Blick auf die Aurangabad Höhlen

Einer von vielen bunten Schmetterlingen

Einer von vielen bunten Schmetterlingen

Indische Halsbandsittiche an den Aurangabad Höhlen

Indische Halsbandsittiche an den Aurangabad Höhlen

Indische Halsbandsittiche an den Aurangabad Höhlen

Indische Halsbandsittiche an den Aurangabad Höhlen

Indische Halsbandsittiche an den Aurangabad Höhlen

Indische Halsbandsittiche an den Aurangabad Höhlen

Aurangabad Höhlen

Aurangabad Höhlen

Höhle 6

Höhle 6

Höhle 6

Höhle 6

Höhle 6

Höhle 6

Höhle 7

Höhle 7

Höhle 7

Höhle 7

Höhle 7

Höhle 7

Höhle 7

Höhle 7

Höhle 9

Höhle 9

Wunderschöne Friese in den Aurangabad Höhlen

Wunderschöne Friese in den Aurangabad Höhlen

Wunderschöne Friese in den Aurangabad Höhlen

Wunderschöne Friese in den Aurangabad Höhlen

Wunderschöne Friese in den Aurangabad Höhlen

Wunderschöne Friese in den Aurangabad Höhlen

Ich in den Aurangabad Höhlen

Ich in den Aurangabad Höhlen

© Sven L., 2011
Du bist hier : Startseite Asien Indien Buddhistische Höhlen von Aurangabad
Die Reise
 
Worum geht's?:
Im Oktober 2011 reiste ich durch Maharashtra,Karnataka und Goa. Dort besuchte ich u.a. Mumbai, Aurangabad,Badami,Hampi und Old Goa.
Details:
Aufbruch: 05.10.2011
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 22.10.2011
Reiseziele: Indien
Der Autor
 
Sven L. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors