Juli 2013: „Drei Gleichen“ Burgenwanderung in Thüringen

Reisezeit: Juli 2013  |  von Birgit H.

VESTE Wachsenburg

zu diesem Zeitpunkt war S. noch nicht ausgelastet...

zu diesem Zeitpunkt war S. noch nicht ausgelastet...

und auch bei B. schienen noch überflüssige Kräfte vorhanden zu sein

und auch bei B. schienen noch überflüssige Kräfte vorhanden zu sein

08:30 h

Durch wunderschöne Wälder ging es weiter. Sonne und Schatten im angenehmen Wechsel. Immer wieder mal herrliche Ausblicke. Und außer einer Kindergartengruppe, die im Wald ein Picknick machten, begegnete uns kein Mensch.

Die letzten Meter (allerdings gefühlte zig Kilometer ) zur Veste Wachsenburg gingen über eine steile, geteerte Zufahrtsstraße und waren ganz schön anstrengend.

Und dann die Enttäuschung:
SCHRANKE
und die war zu!!

Und Öffnungszeiten ab 11 h. Es war aber erst 10 h.

Erschöpft und dezent gefrustet erlegten wir das zweite Prosecco-Döschen auf einer Bank im Schatten VOR der Burg.

Die Wachsenburg ist also die einzig erhaltene Burg der Drei Gleichen, war bereits um 950 eine befestigte Anlage und ist heute Hotel und Gaststätte.

Wir hatten keine Lust noch bis zur Öffnungszeit zu warten, also sind wir wieder weiter gelaufen.

Veste Wachsenburg MIT SCHRANKE

Veste Wachsenburg MIT SCHRANKE

© Birgit H., 2013
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland VESTE Wachsenburg
Die Reise
 
Worum geht's?:
Drei Gleichen ist die Bezeichnung für ein mittelalterliches Burgenensemble in Thüringen sowie für das Bergensemble, auf dem die Burgen stehen. ...
Details:
Aufbruch: 02.07.2013
Dauer: 1 Tag
Heimkehr: 02.07.2013
Reiseziele: Deutschland
Der Autor
 
Birgit H. berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors