Seychellen

Reisezeit: Februar / März 2015  |  von Uwe H

Praslin: Anse Boudin

Heute geht es mit dem demselben Bus zur Anse Boudin, diesmal steige ich aber schon am Strand aus, nicht erst an der Zufahrt zur Anse Lazio. Hier soll man gut Schnorcheln können, allderdings trübt immer noch hoher Wellengang das Vergnügen ein wenig. Entlang der Strände geht es jetzt gemütlich zurück, mit ausgiebigen Badepausen. An zwei Stellen macht die Straße einen Bogen in das Landesinnere, zu Fuß kann man am Strand bleiben. An einer Stelle endet der Strand an Felsen, hier kann man einen öffentlichen Fuß- und Radweg durch die Hotelanlage hinter dem Strand benutzen. Die letzte Strände vor dem Aquario sind wegen des vielen Seetangs nicht mehr so schön, die Bucht vor dem Aquario lädt aber am Abend nochmal zum Baden ein.

© Uwe H, 2015
Du bist hier : Startseite Afrika Seychellen Anse Boudin
Die Reise
 
Worum geht's?:
Die Seychellen im indischen Ozean sind für schöne Strände bekannt, daneben laden Natur und selbst Berge auf den drei Hauptinseln Mahe, Praslin und La Digue zu Entdeckungen ein. Die Menschen sind entspannt, nirgends ist "Massenbetrieb".
Details:
Aufbruch: Februar 2015
Dauer: circa 4 Wochen
Heimkehr: März 2015
Reiseziele: Seychellen
Der Autor
 
Uwe H berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.