Äthiopien [ʔɛˈtʰi̯oːpʰi̯ən]

Reisezeit: Oktober 2019  |  von Sylvia Tiefenthaler

Spezielle Zeremonie in einer der Kirchen

Abends geht Happy mit uns und noch 2 Urlaubern, die wir tagsüber kennen gelernt hatten, zu einer der Kirchen, weil da heute Nacht eine spezielle Zeremonie stattfindet.

Wir gehen erst oberhalb zu einem Felsen und schauen von oben zu, anschließend gehen wir hinunter in die Kirche um noch alles etwas besser aus der Nähe zu sehen!!

Die Priester beten, singen und machen eine Art Tanz (also eher im Kreis gehen), Junge Mönche musizieren dazu.

Die Gläubeingen sitzen überall wo es nur geht am Boden an den Wänden der Kirche und übernachten dann auch hier.

Anfangs schauen wir von hier oben zu.

Anfangs schauen wir von hier oben zu.

Einige der Priester - sie wechseln sich die ganze Nacht ab mit den Gebeten.

Einige der Priester - sie wechseln sich die ganze Nacht ab mit den Gebeten.

es kommen immer mehr Gläubige - wir fallen gerade zu auf in der Mitte der Leute!

es kommen immer mehr Gläubige - wir fallen gerade zu auf in der Mitte der Leute!

jetzt geht eine der Zeremonien los, mit Trommel geht es im Kreis und....

jetzt geht eine der Zeremonien los, mit Trommel geht es im Kreis und....

.... die Priester folgen.

.... die Priester folgen.

Du bist hier : Startseite Afrika Äthiopien Spezielle Zeremonie in einer der Kirchen
Die Reise
 
Worum geht's?:
Meine erste Reise nach Äthiopien! Addis Abbeba, Lalibela, Projektbesuche und trekking in die Hochebene bei Lalibela!
Details:
Aufbruch: 10.10.2019
Dauer: 15 Tage
Heimkehr: 24.10.2019
Reiseziele: Äthiopien
Der Autor
 
Sylvia Tiefenthaler berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors