Weiberreise MEXIKO 2019

Reisezeit: Oktober / November 2019  |  von Maritta Wulf-Bauer I.

Totentanz, Seelenflatter, Geisterwasser.
Wir sind wieder unterwegs: 4 Wochen Mexiko stehen ins Haus.
Vom "Dia de los muertos" in Zentralmexiko über einen Nationalpark, wo die Monarchfalter überwintern bis zum nassen Vergnügen in den Cenoten.

Tödtlein tanzt

Bald sind wir wieder unterwegs !
Das reiseerprobte Duo (Maritta und Ines) tanzt vor Vorfreude und hat auch wieder den "Tod" im Gepäck. Wir nehmen es nicht soooo wörtlich.
Ganz besonders freuen wir uns, weil wir zum "Dia de los muertos" in einem Pueblo magico übernachten werden.
Und das ist nicht alles: Auch die Monarchfalter fliegen eine sehr lange Strecke, um zu diesem Zeitpunkt an genau diesem Ort anzukommen. Wir hoffen auf ein Stelldichein.

Weiberreiseduo Maritta und Ines in Sektlaune !

Weiberreiseduo Maritta und Ines in Sektlaune !

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Mexiko Mexiko: Tödtlein tanzt
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 25.10.2019
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 23.11.2019
Reiseziele: Mexiko
Der Autor
 
Maritta Wulf-Bauer I. berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors