Mit dem Fahrrad durch Irland

Reisezeit: Juli 2019  |  von Mehmet Gürgen

Ich konnte meinen großen Traum erfüllen - eine Rundreise mit dem Fahrrad durch Irland. Mit Zelt, Schlafsack und Kochgeschirr.

Dublin Airport - Sextons Camping

Tag 1: Dublin Airport - Sextons Caravan and Camping Park

Donnerstag - 11.07.2019

Früh am Morgen habe ich mein Rad beladen und bin die 5 km zum ZOB gefahren. Um 5:50 Uhr ging mein Flixbus zum Hamburger Flughafen.

Um 10:35 Uhr ging mein Flug mit Aer Lingus nach Dublin. Fahrrad wurde problemlos mitgenommen.

Um 11:40 Uhr Ortszeit bin ich in Dublin gelandet. Mein Rad hat den Flug gut überstanden, und muß jetzt nur noch beladen werden.

Auf dem Weg zum Heuston Station habe ich mich dann so oft verfahren (6 km extra gefahren), dass ich meinen Zug um 3 Minuten verpasst habe. Also musste ich fast eine Stunde auf den nächsten Zug warten. Mein Ticket für die Fahrt (ca. 290 km) nach Cork (Kent) hat mich 59,20 € gekostet.

Im Zug konnte ich mein Rad mit zwei anderen Radtouristen in einem seperaten Wagon abstellen. Nach 2 Std. 30 Min. bin ich dann in Cork angekommen. Mein erste Weg führte mich zum Blackpool Shopping Centre, wo ich bei ALDI Lebensmittel und bei Woodie´s (Baumarkt) Brennspiritus gekauft habe.

Ich fahre über Waterfall, Cross Barry nach Bandon. In Bandon fahre ich an einem Sportplatz vorbei, wo gerade ein Hurling Punktspiel läuft. Natürlich wende ich und schaue mir einige Minuten das Spiel an. Da es schon spät ist, und langsam dunkel wird, kann ich leider nicht weiter zuschauen. Ich muss weiter fahren.

Weiter geht´s über Timoleague zum Zeltplatz. Um 21:55 Uhr erreiche ich den Campingplatz. Bei einem älteren Herren bezahle ich 12 € für eine Übernachtung, incl. Duschen. Ich baue mein Zelt auf und koche mir Reis mit Currysauce aus dem Glas. Im Aufenthalsraum benutze ich dafür mein Kochgeschirr, da es dort nur eine Mikrowelle und einen Wasserkocher gibt.

Heute 69 km gefahren.

Route:
Dublin Airpot - Heuston Railway Station
https://www.google.de/maps/dir/Dublin+Airport+(DUB),+Dublin,+Irland/Heuston+Station,+Dublin+8,+Irland/@53.3813356,-6.3149103,12.64z/data=!4m19!4m18!1m10!1m1!1s0x486711be6993192f:0x55121bb5b725f355!2m2!1d-6.2499098!2d53.4264481!3m4!1m2!1d-6.2419476!2d53.4291708!3s0x486711b0e04590d1:0xc042d9a1f8549147!1m5!1m1!1s0x48670c37b2cbf105:0xb4f16f4135fedbea!2m2!1d-6.2934917!2d53.3461853!3e1

Cork (Kent) - Sextons Caravan and Camping Park
https://www.google.de/maps/dir/Kent+Station+Cork,+Lower+Glanmire+Rd,+Montenotte,+Cork,+Irland/Woodie's/Sextons+Caravan+and+Camping+Park,+R600,+Carhoo,+Clonakilty,+Co.+Cork,+Irland/@51.7869672,-8.6700199,10.75z/data=!4m60!4m59!1m10!1m1!1s0x48449aa764dcf795:0xad67cbd211b930fd!2m2!1d-8.4580247!2d51.9018827!3m4!1m2!1d-8.473531!2d51.9151739!3s0x48449071ba52ee5d:0x2c5a06dc14bc91b3!1m40!1m1!1s0x48449070c2b701b3:0x942e45af86d9a3d!2m2!1d-8.4717315!2d51.916638!3m4!1m2!1d-8.480742!2d51.9007694!3s0x48449016bd071aef:0x4af6105ce86046a4!3m4!1m2!1d-8.5009972!2d51.8934426!3s0x4844902e4aee441f:0x5b1bc4a3aa8304df!3m4!1m2!1d-8.5856343!2d51.8221377!3s0x48448c4527a95dbd:0x2c0caeb2130c04a2!3m4!1m2!1d-8.6181283!2d51.8063385!3s0x48448c969f065f43:0xe6bfac0b115ba654!3m4!1m2!1d-8.7390642!2d51.7511547!3s0x4844f425df710fa7:0xfc706e885529900e!3m4!1m2!1d-8.7350416!2d51.745785!3s0x4844f42e940e3641:0xd328a9d698ec8bc8!3m4!1m2!1d-8.7634585!2d51.6424592!3s0x484459064812d4cd:0x7b619eb2e17b7860!1m5!1m1!1s0x484459c52f579c87:0xe6053417bd2f14b!2m2!1d-8.80095!2d51.634773!3e1

© Mehmet Gürgen, 2020
Du bist hier : Startseite Europa Irland Irland: Dublin Airport - Sextons Camping
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 11.07.2019
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 29.07.2019
Reiseziele: Irland
Der Autor
 
Mehmet Gürgen berichtet seit 16 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors