Santorini

Reisezeit: Mai 2021  |  von Konstanze G.

Streifzug durch Oia

Diese Bilder werden jedem Griechenland Reisenden irgendwann "vorgesetzt".

Doch selber sehen und erleben ist etwas anderes als Bilder an zusehen.

Die Farbe blau ist neben dem strahlenden weiß hier Programm im wahrscheinlich schönsten Dorf Griechenland's.

Wie ist es nicht schön, durch Oia zu streifen und zum Glück sind ganz wenige Touristen in Oia. So wird man Oia nie wieder erleben.

Das strahlende Weiß der Häuser ist überwältigend. Der Blick auf die Caldera ist der Hammer.

Ganz Oia ist ein einziges Postkarten Motiv. Ich habe recherchiert, weshalb nun weiss und ausgerechnet blau hier so markant verwendet wird.

Die Häuser sind mit weißem Kalkwasser gestrichen, damit das darüber fallende Regenwasser nach unten läuft und gesammelt werden kann. Während der osmanischen Herrschaft war es verboten die griechische Flagge zu hissen. Um seine Verbundenheit zu Griechenland dennoch zeigen zu können, hat man kurzerhand die Häuser in weiß und blau gestrichen.

Das natürlich diese Architektur hier so gut hin passt, ist voll der Hammer.

© Konstanze G., 2021
Du bist hier : Startseite Europa Griechenland Streifzug durch Oia
Die Reise
 
Worum geht's?:
Weisse Häuser, blaue Kuppeln und ein tief-blaues Meer.
Details:
Aufbruch: 13.05.2021
Dauer: 11 Tage
Heimkehr: 23.05.2021
Reiseziele: Griechenland
Der Autor
 
Konstanze G. berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors