Durchs wilde Yucatan

Reisezeit: Juni / Juli 2021  |  von Alfred Fuchs

Museal

Geschichtliche Höhepunkte

Der erste Weg führt mich auf Schloss Chapultepec, wo sich der der naive Bruder des k.u.k. Kaisers von den Franzosen hinlocken ließ, nur um bald darauf füsiliert zu werden. Ein Sammlung beeindruckender Exponate und Bilder gibt einen Eindruck von der Geschichte des Landes von der Ankunft der Spanier bis ins turbulente 19. Jahrhundert.

Dann geht es weiter zum legendären Museum für Anthropologie im gleichen Park.
Es ist quasi das Nationalmuseum und hat enorm viel Material von der Urgeschichte Zentralamerikas bis zu regionaler Volkskunst. Bemerkenswert ist auch die Ausstellung über die langsame Wiederentdeckung der Olteken, Azteken, Mayas usw. und die abenteuerliche erste fotografische Dokumentation der versunkenen Fundstätten.

Auf dem Weg zum Museo Sormaya verlaufe ich mich im weitläufigen Zoo, der frei zugänglich ist. Von allerlei bunten Vögeln über Äffchen und Robben zu Bären und Großwild ist alles da.
Dann komme ich endlich zu dem modernistischen Museum, das Carlos Slim, der Telecom-Magnat, für seine Frau erbauen hat lassen.
Es beginnt mit einer kurzen Geschichte der Telefone und Musikautomaten, aber dann kommen Schätze aus der ganzen Welt und Geschichte.
Chinesische Elfenbein-Schnitzereien, niederländische und flämische Meister, Impressionisten und andere Moderne, und im obersten Geschoss Rodin, Rodin, Rodin.
Jetzt weiß ich, was multiple Orgasmen sind.

Eingang Chapultepec

Eingang Chapultepec

Front Chapultepec

Front Chapultepec

Saal

Saal

Tür aus russischem Malachit

Tür aus russischem Malachit

Origineller Reiterporträt

Origineller Reiterporträt

Indigene Notabeln

Indigene Notabeln

Alter Stadtplan

Alter Stadtplan

Revolucion!

Revolucion!

Engagierte Musiker

Engagierte Musiker

Museumsbrunnen

Museumsbrunnen

Frühe Reiseschriftsteller

Frühe Reiseschriftsteller

Unbekannter Meister

Unbekannter Meister

Tempel im Museumsgarten

Tempel im Museumsgarten

Ballringe

Ballringe

Kulturelle Landkarte

Kulturelle Landkarte

Schlosshof

Schlosshof

Regionale Instrumente

Regionale Instrumente

See im Park

See im Park

Pandarevier

Pandarevier

Vorfahr

Vorfahr

Musikhalle

Musikhalle

Kunst überall

Kunst überall

Hotelarchitektur

Hotelarchitektur

Telefonhistoria

Telefonhistoria

Nachdenker

Nachdenker

Faberge-Ei

Faberge-Ei

Musikautomat

Musikautomat

MP3-Player, Frühform

MP3-Player, Frühform

Oh Elfenbein

Oh Elfenbein

Elfenbein-Detail

Elfenbein-Detail

Königsbrett

Königsbrett

Beaute chinoise

Beaute chinoise

Babelbild

Babelbild

Natürlich

Natürlich

Mexikanischer Stil

Mexikanischer Stil

Impressionen

Impressionen

Renoir AFAIK

Renoir AFAIK

Fine art

Fine art

Fingerübung

Fingerübung

Je t‘aime!

Je t‘aime!

Steingewordene Zärtlichkeit

Steingewordene Zärtlichkeit

© Alfred Fuchs, 2021
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Mexiko Museal
Die Reise
 
Worum geht's?:
Rundreise im Süden Mexikos, allerlei Überraschungen
Details:
Aufbruch: 21.06.2021
Dauer: 14 Tage
Heimkehr: 04.07.2021
Reiseziele: Mexiko
Der Autor
 
Alfred Fuchs berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.