Du bist hier : Startseite Asien

Reiseberichte aus Vietnam

Vietnam ist das Land Südostasiens, mit dem viele nur Kriegsbilder, arme Bauern und vielleicht noch einen "Goooooood morning Vietnaaaaam!" rufenden Robin Williams verbinden:
Aber mehr als 300 Reiseberichte zeigen ein anderes Vietnam.
Denn heute ist - außer an Gedenkstätten wie den beengenden Cu Chi-Tunneln oder der demilitarisierten Zone - zum Glück kaum mehr etwas zu spüren vom Krieg in diesem touristenfreundlichen Land. Einem Land voller Naturschönheiten, atmosphärischen Altstadtgässchen mit Zeitreisegefühl, gutem Essen und hilfsbereiter Menschen.

Ob malerische Postkartenfelsen in der Halong-Bucht oder wallende Berghügel ganz im Norden an der hohen Grenze zu China, abenteuerliche Höhlen, fruchtbare Felder an einem schlängelnden Mekong oder feinsandige Küstenstreifen – Vietnam muss an spektakulären Naturansichten nicht geizen.

Hier findest Du Reiseberichte aus den wuseligen Straßen von Ho Chi Minh City (oder "Saigon", wie viele die Stadt im Süden noch nennen), von verrückten Kabelkonstruktionen, Motorrollern und Hochhäusern, Garküchen und Tiger Bier, von Museen, Denkmälern und von Biergärten mit Mini-Plastikstühlchen in der Hauptstadt Hanoi, von Obstkorbträgern, Bambuspfeifen und Vogelkäfigen, von Lampions und stehengebliebener Zeit in Hoi An und aus der Kaiserstadt Hue mit ihrem prachtvollen Königspalast, in dem jährlich ein buntes Festival voller Tanz, Musik und Folklore aus aller Welt stattfindet. Erfahrungen von Mekong-Touren und schwimmenden Märkten, windigen Stränden und wildem Grillzubehör, angebrüteten Enteneiern, Erzählungen von buntgekleideten Bergvölkern in Sapa, gegen die Sonne verpackten Frauen mit Kapuze, Mundschutz und langen Handschuhen bei über 30 Grad und Erfahrungsberichte von Froschschenkeln und Suppen (allen vorweg Vietnams "Nationalsuppe" Pho), von Garküchen, bei denen es alles für einen Euro gibt, Reisnudeln, Fruchtshakes und von köstlichem, süßem, pralinengleich schokoladigem Kaffee.
Erfahre mit uns ein Land von zeitloser Schönheit!
Für einen Aufenthalt muss ein Visum für Vietnam beantragt werden. Dafür wird der Visumantrag ausgefüllt und mit einem Foto versehen. Für ein Touristenvisum sind keine weiteren Unterlagen einzureichen; Geschäftsleute müssen dahingegen eine Firmeneinladung aus Vietnam dem Antrag hinzufügen. Bei Beantragung über eine Visa-Agentur werden die Unterlagen geprüft und kostenlos vorab beraten.

Vietnam: zeige 1 bis 10 von insg. 290 Reiseberichten über Vietnam (nach Aktualität geordnet)