Äthiopien [ʔɛˈtʰi̯oːpʰi̯ən]

Äthiopien-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober 2019  |  von Sylvia Tiefenthaler

1.Besuch im Waisenhaus

Mit dem Tuck Tuck geht es bis zur Strasse wo wir dann zu Fuss zum Waisenhaus rauf laufen.

Mit dem Tuck Tuck geht es bis zur Strasse wo wir dann zu Fuss zum Waisenhaus rauf laufen.

Das letzte Stück geht es zu Fuss über eine etwas unwegsame Strasse!

Das letzte Stück geht es zu Fuss über eine etwas unwegsame Strasse!

Happy Families House

Ich treffe die Kinder zum Ersten Mal und bin sehr gespannt auf Alles. Ines und Matthias waren betreits letztes Jahr hier.

Wir werden schon erwartet und als wir kommen wird "natürlich gerade unterrichtet" - voll getimet auf unser Eintreffen.

Mit großen Augen beobachten uns die Kinder, anfangs alle noch recht scheu, was sich aber schnell legt.
Wir übergeben Ihnen die Post ihrer Paten, Happy übersetz die Texte für uns.

Dann haben wir noch einen Ball, Frisbeescheiben und Sprungseile für die Kinder im Gepäck. Natürlich wird gleich alles getestet.

Anschließend hängen wir die Fotos und Karten im Schlafraum auf. So sieht es gleich etwas gemütlicher aus in dem dunklen Zimmer.

hier wird gerade englisch gelernt

hier wird gerade englisch gelernt

Der Kleinste Ananiya - er ist gerade Mal 6 Monate alt.
Er wurde nach der Geburt von der Mutter einfach im Krankenhaus zurück gelassen.

Der Kleinste Ananiya - er ist gerade Mal 6 Monate alt.
Er wurde nach der Geburt von der Mutter einfach im Krankenhaus zurück gelassen.

Die Betreuerin Salam mit Beti und Liya

Die Betreuerin Salam mit Beti und Liya

Ich und Ines mit der kleinen Bethlehem

Ich und Ines mit der kleinen Bethlehem

Mahader ist eines der älteren Mädchen

Mahader ist eines der älteren Mädchen

hier sind wir mit Beti

hier sind wir mit Beti

das geht doch schon ganz gut

das geht doch schon ganz gut

bei Beti klappts noch nicht so gut..... aber Übung mach den Meister

bei Beti klappts noch nicht so gut..... aber Übung mach den Meister

es nimmt Gestalt an - wie lang das wohl halten wird?

es nimmt Gestalt an - wie lang das wohl halten wird?

Nun hängt die gesamte Post im Schlafraum  und wir sagen für heute " Good bye"

Nun hängt die gesamte Post im Schlafraum und wir sagen für heute " Good bye"

zu Fuss geht's über staubige Strassen Richtung Hotel

zu Fuss geht's über staubige Strassen Richtung Hotel

Eingang zu ner Art Krankenstation.... sehr gefährliche Brücke!

Eingang zu ner Art Krankenstation.... sehr gefährliche Brücke!

Ziegenherde Mitten auf der Strasse

Ziegenherde Mitten auf der Strasse

Du bist hier : Startseite Afrika Äthiopien Äthiopien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Meine erste Reise nach Äthiopien! Addis Abbeba, Lalibela, Projektbesuche und trekking in die Hochebene bei Lalibela!
Details:
Aufbruch: 10.10.2019
Dauer: 15 Tage
Heimkehr: 24.10.2019
Reiseziele: Äthiopien
Der Autor
 
Sylvia Tiefenthaler berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (1/1):
Christine 1571378867000
Liebe Sylvia, danke für den schönen Bericht. Ich freue mich, dass du das nun auch erleben dar­fst.
Lie­be Grüße an die Kids und Happy!