Nepal 2018 - Zu Besuch bei Waisenkindern auf dem Dach der Welt

Nepal-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober 2018  |  von Ines Buchholz

03.10.2018- Los geht's:)

Los geht's:)

Pünktlich 18:19Uhr geht mein Zug von Wolfsburg Richtung Berlin.
Ohne jegliche Verspätung erreiche ich bequem Berlin Hauptbahnhof. Im Bahnhof sind überall Polizisten präsent und der Ausgangsbereich ist komplett gesperrt. Am Brandenburger Tor waren Demonstrationen wegen dem Tag der deutschen Einheit. Von hier komme ich somit weder mit Bus noch Taxi zum Flughafen Tegel. Ich muss nun erst mit der S Bahn zur Station Zoologischer Garten und dann weiter mit dem Bus. Ich bin letztlich gut am Flughafen angekommen und mit Qutar Airlines 22:30Uhr Richtung Doha gestartet.

© Ines Buchholz, 2018
Du bist hier : Startseite Asien Nepal Nepal-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
"Gemeinsam für Kinder der Welt" so heißt nicht nur unser Verein, sondern es ist eine Herzensangelegenheit und ein Lebensmotto. Zusammen mit meiner Freundin Sylvia werde ich die Waisenkinder in Nepal besuchen, die wir mit unserem Verein unterstützen. Ich habe die Kinder und ihre Not vor zweieinhalb Jahren kennengelernt und seit dem ist es für mich zu einem Lebensinhalt geworden, dort zu helfen. Ich freue mich riesig das Land und die Kinder auf dem Dach der Welt wieder zu sehen.
Details:
Aufbruch: 04.10.2018
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 25.10.2018
Reiseziele: Nepal
Der Autor
 
Ines Buchholz berichtet seit 34 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors