Nepal 2018 - Zu Besuch bei Waisenkindern auf dem Dach der Welt

Nepal-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober 2018  |  von Ines Buchholz

21.10.2018 - Dhulikel _Kathmandu

Abenteuer Taxi

Nach zwei Tagen Duhlikehl wollen wir weiter nach Kathmandu. Wir hatten bereits am Abend zuvor im Hotel ein Taxi bestellt. Als wir am Morgen unser Zimmer bezahlen, bekommen wir mit, wie erst jetzt versucht wird ein Taxi zu rufen. Wir bekommen zur Überbrückung der Wartezeit einen Tee serviert.
Irgendwann ist der Fahrer da und wir können starten. Die Fahrt bis Kathmandu ist recht kurzweilig.

Irgendwo auf dem Weg nach Kathmandu.

Irgendwo auf dem Weg nach Kathmandu.

In Kathmandu

In Kathmandu

Ahnungsloser Taxifahrer

Wir hatten dem Fahrer gesagt, das wir ins Kumari Boutique Hotel wollen. Doch schon bei der Ankunft in Thamel hatten wir den Eindruck, daß er den Weg nicht kennt. Wir bitten ihn im Hotel anzurufen, um sich den Weg erklären zu lassen. Aber er fährt einfach ziellos weiter. Schließlich bittet Sylvia anzuhalten. Sie geht ins nächste Hotel und lässt sich die Route erläutern. Kurz darauf sind wir am Ziel

Unser Zimmer

Unser Zimmer

Hier haben wir die Winterjacken für die Waisenkinder bestellt.

Hier haben wir die Winterjacken für die Waisenkinder bestellt.

Heute ist Zahltag.

Heute ist Zahltag.

Abendstimmung in Thamel

Abendstimmung in Thamel

Im indischen Restaurant Third Eye. Es ist sehr gemütlich und sauber. Das Essen war lecker.

Im indischen Restaurant Third Eye. Es ist sehr gemütlich und sauber. Das Essen war lecker.

© Ines Buchholz, 2018
Du bist hier : Startseite Asien Nepal Nepal-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
"Gemeinsam für Kinder der Welt" so heißt nicht nur unser Verein, sondern es ist eine Herzensangelegenheit und ein Lebensmotto. Zusammen mit meiner Freundin Sylvia werde ich die Waisenkinder in Nepal besuchen, die wir mit unserem Verein unterstützen. Ich habe die Kinder und ihre Not vor zweieinhalb Jahren kennengelernt und seit dem ist es für mich zu einem Lebensinhalt geworden, dort zu helfen. Ich freue mich riesig das Land und die Kinder auf dem Dach der Welt wieder zu sehen.
Details:
Aufbruch: 04.10.2018
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 25.10.2018
Reiseziele: Nepal
Der Autor
 
Ines Buchholz berichtet seit 34 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors