scheggs on tour

Indonesien-Reisebericht  |  Reisezeit: August 2018 - Juli 2019  |  von Sara, Lola, Sonja, Michael Schegg

Sulawesi: Wasserschildkröten und ...

Übrigens hat die Ramadanzeit begonnen, das heisst, die Moslems dürfen von 5.00 Uhr bis 18.00 Uhr nichts essen und trinken!
Dafür meldet sich der Muhezin um so öfters, der uns jede Nacht um 4.00 Uhr weckt. Die meistn Muslime beten momentan mindestens 2 Stunden am Tag.
Das Auftreiben von Mittagessen ist nicht immer einfach, aber der Pizza Hut hat immer geöffnet und die Fenster sind mit Tüchern bedeckt.
Es ist unglaublich, wie hier die unterschiedlichen Religionen einander respektieren. Auch wenn wir uns manchmal schlecht fühlen, in der Öffentlichkeit zu trinken. Es wird akzeptiert und verstanden, dass wir Touristen in dieser Hitze nicht ohne Wasser auskommen können.

Wir gönnen uns wieder einmal einen privaten Fahrer, der uns die letzten 400 km in den Norden fährt. Hier sind die Strassen schon viel besser und an manchen Stellen gibt es sogar 2 Fahrspuren pro Seite.
Unser Fahrer ist auch Moslem und hält sich strickt an die Fastenzeit. Im Norden gibt es wieder vermehrt Katholiken und der Fahrer bringt uns zu einem guten Restaurant. Nach 10 Stunden Autofahrt kommen wir in Manado an.
Ja, unsere Mädchen haben mittlerweile eine Mordsgeduld und längere Fahrten sind kein Problem mehr. Aber unser MP3 Player mit tollen Geschichten und Liedern, ist immer wieder Gold wert. Auch Spiele vertreiben die Zeit, aber der Anblick der Natur und der Kulturen ist auch jetzt immer noch interessant.
Meistens sind es die Mopeds, die dominieren. Manchmal aber auch Kutschen, die von mageren Pferden gezogen werden oder Ochsenkarren.

Viele Leute haben uns schon von den Bunaken Inseln erzählt. Da wollen wir doch hoffen, dass auch wir die vielen Wasserschildkröten zu Gesicht bekommen.

Nach unserer Ankunft auf der Insel Bunaken können wir leider nicht direkt ins Wasser. Es ist gerade Ebbe in der Mittagszeit und wir müssen uns gedulden, bis es genügend Wasser hat, um zu dem Korallenriff zu kommen. Am späteren Nachmittag ist es dann soweit.
Und tatsächlich, auch wir sehen 3 Wasserschildkröten und können mit ihnen schnorcheln. Auch das Hausriff mit vielen Fischen und Seelilien (seafeather) ist sehr schön.

An den Anblick der vielen kleinen Fische, Trompetenfische, Papageienfische, Clownfische, Falterfische, Drückerfische etc., sind wir schon so gewohnt, dass wir einander nur noch spezielle oder sehr grosse Exemplare zeigen.

Bei den 4 Tauchgängen die wir hier machen, entdecken wir eine sehr bunte Korallenwelt. Es hat viele bunte Schnecken und wunderschöne Fische aber am allermeisten freuen wir uns über die unglaublich vielen Wasserschildkröten. Manchmal liegen sie vor unserer Nase in einer Nische der Riffwand. Die Tiere sind riesig, der Rückenpanzer hat einen Durchmesser von bis ca. 1.30 Meter! Ganz nah können wir die majestätischen Tiere beobachten und manch eine ist gar nicht scheu und lässt sich sogar streicheln.
Auch Lola und Sara, die wärend unserer Tauchgänge am schnorcheln sind, sehen sehr viele Schildkröten. Ab und zu fischen sie einen Plastiksack aus dem Meer, damit dieser nicht von einer Schildkröte gefressen wird.

Die Zeit vergeht schnell und unser Visum geht dem Ende zu, unser Flug steht vor der Türe.
Am 27. Mai müssen wir um 3.30 Uhr in der Nacht aufstehen. Ca. 3 Stunden dauert der erste Flug bis nach Jakarta. Wir sind mit der Lion Air geflogen und haben uns fast den A.... abgefrohren. Kein Wunder sind viele Einheimische im Flugzeug mit Winterjacken bestückt.
Nach einigen Stunden Aufenthalt fliegen wir weiter nach Bangkok.
Erst nach 19.00 Uhr kommen wir im Hotelzimmer an. Zum Glück kann man hier wieder mit "Grab" Essen bestellen. Und so lassen wir das Essen zu uns kommen und fallen anschliessend todmüde ins Bett.

Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Indonesien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Unser Reisehunger ist noch nicht gestillt. In der Zwischenzeit hat sich unsere Reisegruppe jedoch um zwei Kinder vergrössert
Details:
Aufbruch: 02.08.2018
Dauer: 11 Monate
Heimkehr: 09.07.2019
Reiseziele: Thailand
Indonesien
Australien
Malaysia
Laos
Der Autor