scheggs on tour

Australien-Reisebericht  |  Reisezeit: August 2018 - Juli 2019  |  von Sara, Lola, Sonja, Michael Schegg

Hutt River Province: Reise in ein anderes Land

Heute habe ich zum ersten Mal in meinem Leben einem Staatsoberhaupt auf die Schulter geklopft.

Sonja, Lola, Prinz Graeme, Sara, Michael

Sonja, Lola, Prinz Graeme, Sara, Michael

Die Provinz Hutt River ist ein souveräner Staat und wird von Prinz Graeme regiert. Sie ist in etwa so gross wie Lichtenstein und liegt südlich der Stadt Kalbarri.

Die ganze Geschichte begann in den 50er Jahren. Damals entbrannte zwischen Prinz Leonard, das ist der Vater von Prinz Graeme, und dem australischen Staat ein lange andauernder Rechtsstreit. Nach 20 Jahren schickte Prinz Leonard dem australischen Stadt ein Telegramm, in welchem Stand, dass er dem australischen Staat den Krieg erkläre. Die Australier namen das nicht so ernst und taten erstmal nichts. Nach ein paar Tagen schickte Prinz Leonard abermals ein Telegramm mit dem Inhalt, dass der Krieg nun vorüber sei und er gewonnen habe, da die Gegner nicht zum Krieg gekommen seien. Nach der Genfer Konvention von 1950 gilt ein Staat der aus einem Krieg als Sieger hervorgeht als souverän.

Und so kam der Prinz zu seinem eigenen Staat. Heute gibt es in der Hauptstadt (das einzige Gehöft im ganzen Staat) eine Poststelle, eine Kapelle und ein Rathaus. Der Staat hat sogar seine eigenen Banknoten und lebt zu einem großen Teil vom Tourismus.

Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Australien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Unser Reisehunger ist noch nicht gestillt. In der Zwischenzeit hat sich unsere Reisegruppe jedoch um zwei Kinder vergrössert
Details:
Aufbruch: 02.08.2018
Dauer: 11 Monate
Heimkehr: 09.07.2019
Reiseziele: Thailand
Indonesien
Australien
Live-Reisebericht:
Sara, Lola, Sonja, schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor