Neuseeland 2013

Neuseeland-Reisebericht  |  Reisezeit: Januar / Februar 2013  |  von Michael Radike

Nordinsel: Mo, 21.01.

Mo 21.1.

Nach wohlverdientem und erholsamen Schlaf im Matratzenlager starteten wir um 08.50 das Schlussstück unserer Wanderung zurück nach Whakapapa Village. Das erste Drittel führte uns langsam aber stetig bergauf durch Heide- und Buschland bis zum Tama Sattel. Von dort hatten wir noch einmal einen ausgezeichneten Ausblick auf alle Vulkane und Krater, die sich uns auch am dritten Tag gänzlich ohne Wolken präsentierten. Und wir konnten uns noch immer nicht satt sehen an deren Anblick!!! Nach der Überquerung des Tama Sattels führte uns der Weg vorbei an den beiden Tama Seen (Lower and Upper Tama Lake). Die Anstrenungen der letzten Tage waren den Beinen und dem Rücken nun schon deutlich anzumerken. Um 13.30 kamen wir zu den Taranaki Falls, einem 20m Wasserfall des Wairere Stream. Dies konnte sich Michael nicht entgehen lassen, eine Dusche im Wasserfall war Pflicht! Es war ur-kalt, aber sehr erfrischend . Das allerletzte Stück des Weges führte uns durch Wald bis wir schließlich um 14.30 wieder in Whakapapa Village eintrafen. Es war geschafft, wir haben den Tonragiro Northern Circuit gänzlich durchwandert! Es waren 51,5 km in weniger als 50 Stunden mit 18l Wasser während des Marsches, 12 Müsliriegel, 6 Äpfel, ½ kg Brot, 2x Astonautennahrung, 4x Suppe, 350 Fotos.
Nach einer kurzen Erholungspause beschlossen wir die Nacht am Meer zu verbringen und fuhren noch an die Westküste, nach Kawhia. Dort fanden wir einen sehr netten Campingplatz direkt am Strand. Wir genossen den lauen Sommerabend bei 28 Grad und belohnten für die Anstrengungen der letzten Tage uns mit einem Steak, einem Seafood-Basket und Pinot Gris von Volcanic Hills .

Der Schlußtag der Wanderung beginnt.

Der Schlußtag der Wanderung beginnt.

Am Tama - Sattel

Am Tama - Sattel

Ein Mal noch der Mount Ngauruhoe ohne Wolken

Ein Mal noch der Mount Ngauruhoe ohne Wolken

Abschied vom Mount Ruapehu.

Abschied vom Mount Ruapehu.

Der Taranaki Wasserfall mit einem kleinen Suchbildrätsel: Wer findet Michael ???

Der Taranaki Wasserfall mit einem kleinen Suchbildrätsel: Wer findet Michael ???

Die Auflösung des Rätsels: unter der Dusche

Die Auflösung des Rätsels: unter der Dusche

Geschafft!! Ausgepowert, aber überglücklich!!

Geschafft!! Ausgepowert, aber überglücklich!!

© Michael Radike, 2012
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Neuseeland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wien - Bangkok - Neuseeland - Bangkok - Phuket - Bangkok - Wien ================================ Tagebucheinträge sind chronologisch aufsteigend geordnet, das heisst, der letzte Eintrag steht OBEN!! ================================
Details:
Aufbruch: 08.01.2013
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 14.02.2013
Reiseziele: Neuseeland
Thailand
Der Autor
 
Michael Radike berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.