Neuseeland 2013

Neuseeland-Reisebericht  |  Reisezeit: Januar / Februar 2013  |  von Michael Radike

Südinsel: Sa, 26.01.

Sa, 26.1.

... war wieder ein sonniger Tag, den wir nutzen wollten, um unsere Urlaubskasse aufzustocken.Wir fuhren mit einem Bus (diesmal mir einer(!) anderen Touristin) nach Shantytown, einer wiederaufgebauten Goldgräberstadt. Aktuell wird an der Westküste nach wie vor (erfolgreich) nach Gold geschürft, aber der Goldrausch ist definitiv vorbei. Und, wir waren erfolgreich beim Goldwaschen!!! Es reicht zwar nicht aus, um es zu verkaufen, aber als Souvenier wird es uns an die Fahrt mit dem ShantyExpress und die Besichtigung der alten Häuser und deren Geschichten erinnern.

Um 13.45 setzte sich der "TranzAlpine" wieder in Bewegung und wir konnten die vielen unterschiedlichen Landschaften am Weg zur Ostküste nochmals an uns vorbei ziehen lassen.
Zurück in Christchurch wurden wir von einem Motel-Shuttle abgeholt.

Zum Tagesabschluß probierten wir "Speight's" Bier (aus Dunedin) sowie einen Vegie-Tower und ein Steak .

Shantytown, wie es in den 1860er Jahren bestanden hat.

Shantytown, wie es in den 1860er Jahren bestanden hat.

Im Stadtkern reihen sich Läden und Handwerker aneinander.

Im Stadtkern reihen sich Läden und Handwerker aneinander.

Mit der alten Dampflok fuhren wir ca. 1 km Richtung Goldmine zum Schürfen.

Mit der alten Dampflok fuhren wir ca. 1 km Richtung Goldmine zum Schürfen.

Das Goldwaschen machte viel Spaß - und war erfolgreich!!

Das Goldwaschen machte viel Spaß - und war erfolgreich!!

Wieder zurück Richtung Ostküste in unserem TranzAlpine.

Wieder zurück Richtung Ostküste in unserem TranzAlpine.

Auf dem Weg durch das Gebirge sind in Summe drei solcher Viadukte zu überwinden.

Auf dem Weg durch das Gebirge sind in Summe drei solcher Viadukte zu überwinden.

Herrlich entspannend ist es IM Zug ...

Herrlich entspannend ist es IM Zug ...

© Michael Radike, 2012
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Neuseeland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wien - Bangkok - Neuseeland - Bangkok - Phuket - Bangkok - Wien ================================ Tagebucheinträge sind chronologisch aufsteigend geordnet, das heisst, der letzte Eintrag steht OBEN!! ================================
Details:
Aufbruch: 08.01.2013
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 14.02.2013
Reiseziele: Neuseeland
Thailand
Der Autor
 
Michael Radike berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.