Spanien-Reisebericht :Andalusien, entlang der Küste.....

Benalmádena 2

Heute früh waren zwar ein paar Wolken am Himmel, die sich aber bis wir aufgebrochen sind, wieder verzogen hatten.

Zunächst ging es zur Stupa, das ist etwas, womit man außerhalb der buddhistischen Länder überhaupt nicht rechnet. Da kommt dann wieder ein wenig Fernweh nach Thailand und mehr auf....Schuhe muss man hier nicht ausziehen. Ich bin zwar nicht auf der Suche nach der inneren Erleuchtung, glaube, das klappt bei mir auch nicht mehr, gleichwohl habe ich ein Räucherstäbchen für einen kleinen Obolus angezündet, verbunden mit einem Wunsch......mal sehen, ob es was nützt, Weihnachten steht ja vor der Tür!

Fast direkt gegenüber ist das "Mariposario de Benalmádena", ein Schmetterlingspark, der Eingang ganz im thailändischen Stil angelegt. Mit über 1600 Arten einer der größten Europas.....Eintritt 10€, Pensionistas 8,50€, aber es lohnt sich......habe viele Fotos gemacht, nett angelegt mit tropischen Gewächsen, Orchideen, Schmetterlingen, Vögeln, einem kleinen Wasserfall, sogar ein kleines Wallabee aus Australien läuft drinnen frei herum.

Im gleichen Ortsteil, Benalmádena Pueblo, befindet sich auch das "Castillo de Colomares", das größte Denkmal zur Entdeckung Amerikas und Kolumbus. Erbaut wurde es zwischen den Jahren 1987-1994 von dem Architekten Dr. Esteban Martin y Martin mit zwei Arbeitern....byzantinische, maurische, gotische und romanische Elemente, fügen sich zu einem fast kitschig wirkenden Bauwerk zusammen.......viele, viele Motive,.....haben uns länger dort aufgehalten, bis alles auf Fotos festgehalten worden ist.

Den Ausflugstag haben wir mit einem Besuch im China-Restaurant abgeschlossen......schliesslich haben wir die letzten beiden Tage "zu Hause" gegessen!

Ein Wallabee.......

Ein Wallabee.......

Öffnungszeiten nur Mittwoch bis Sonntag

Öffnungszeiten nur Mittwoch bis Sonntag

© Esther und Hardy, 2017
Du bist hier : Startseite Europa Spanien Spanien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Unseren heimischen Winter wollen wir auch in diesem Jahr unterbrechen und ein paar Wochen in Südspanien verbringen. Von unserer Unterkunft aus werden wir ein paar Ziele anfahren.
Details:
Aufbruch: 16.12.2017
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 16.01.2018
Reiseziele: Spanien
Der Autor
 
Esther und Hardy berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Esther über sich:
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt. Adolf Freiherr v. Knigge
Eines Tages wirst Du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die Du immer wolltest. Tu sie jetzt. Paulo Coelho
Wenn du die Speisen ablehnst, die Brauchtümer ignorierst, die Religion fürchtest und die Menschen meidest, bleibst du besser Zuhause. James Michener

Wir sind ein reiselustiges (*1950/53) Ehepaar, das nach vielen Jahren Pause einige Ziele in nah und fern besuchen möchte. Wir hoffen, dass uns dieses Privileg noch etwas erhalten bleiben wird, denn die Welt ist groß, und das Leben ist kurz!!!

Wer sich ein paar Fotos unserer bisherigen Reisen anschauen möchte:

www.flickr.com/photos/bardtkehartmut/