Vom Jura in die Provence

Reisezeit: Mai / Juni 2004  |  von Iris H.

Im Mai starten wir mit dem Ziel Jura in Urlaub. Das kühle Wetter vertreibt uns aber von dort und wir landen schließlich in der Provence.

Stippvisite im französischen Jura

In den Pfingstferien starten wir mit dem Ziel Französisches Jura. Nach einer kleinen Pause in Dole erreichen wir am späten Nachmittag Ounans und den Campingplatz "La Plage Blanche".

Rast am Ufer des Doubs mit Blick auf Notre Dame in Dole

Rast am Ufer des Doubs mit Blick auf Notre Dame in Dole

Wir finden ein schönes Plätzchen direkt am Flussufer. Die paar Schritte zum Sanitärhäuschen nehmen wir dafür gerne in Kauf. Es ist sonnig aber recht frisch. In der Nacht kühlt es so stark ab, dass ich morgens um halb sechs frierend erwache. Mein Mann ist überglücklich, die Heizung unseres neu erworbenen, 25 Jahre alten Wohnwagens ausprobieren zu dürfen - sie funktioniert.

Unser schönes Plätzchen am Ufer der Loue

Unser schönes Plätzchen am Ufer der Loue

Am nächsten Tag besichtigen wir das hübsche Städtchen Dole und machen Großeinkauf im Supermarkt (Wein, Käse.... und eine WOLLDECKE).

Kathedrale Notre Dame in Dole

Kathedrale Notre Dame in Dole

Schöne Fotomotive in Dole

Schöne Fotomotive in Dole

Die Altstadt von Dole

Die Altstadt von Dole

Wir feiern Wolfgangs Geburtstag an diesem schönen Ort.

Happy Birthday!

Happy Birthday!

Auch die zweite Nacht ist bitterkalt, mit der neuen Wolldecke aber erträglich. Wir beschließen also, weiter in den Süden zu fahren und das Französische Jura ein anderes Mal zu besuchen.

© Iris H., 2006
Du bist hier : Startseite Europa Frankreich Frankreich: Stippvisite im französischen Jura
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 22.05.2004
Dauer: 17 Tage
Heimkehr: 07.06.2004
Reiseziele: Frankreich
Der Autor
 
Iris H. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors