Iris H.

ist seit 15 Jahren dabei
Nachricht an Iris
Über mich:
Unsere liebste Urlaubsform war und ist immer noch der Campingurlaub. Zuerst reisten wir mit den Kindern mit dem Zelt, später mit dem Campingbus und inzwischen (wieder alleine) mit dem Wohnwagen.
Hausbooturlaub - das ist ja Camping auf dem Wasser - gefällt uns auch ausnehmend gut. Unterwegs sind wir am häufigsten in Frankreich und Italien.

Meine Reiseberichte

  • Südbretagne - Auf der Suche nach dem "Bretonischen Gold"

    Südbretagne - Auf der Suche nach dem Südbretagne im Sommer 2014

    Nachdem mein Mann und ich „Bretonisches Gold“ von Jean-Luc Bannalec gelesen hatten, wo Kommissar Dupin in seinem dritten Fall in der Südbretagne ermittelt, bekamen wir beide Lust, mit unserem Wohnwagen mal wieder dorthin zu reisen.
    Frankreich
    Dauer: 15 Tage August 2014 Aug. 2014
  • Nordwärts… Schiffe gucken an der Elbe

    Nordwärts… Schiffe gucken an der Elbe Urlaub in Deutschland? Eher selten bei uns. Aber ausnahmsweise mal mit dem Wohnwagen ans entgegengesetzte Ende von Deutschland zuckeln und dicke Pötte gucken an der Elbe - das war unser Ziel im Sommer 2013.
    Deutschland
    Dauer: 3 Wochen August 2013 Aug. 2013
  • Bella Italia

    Bella Italia Wir zuckeln mit unserem Wohnwagen durch Italien, streifen dabei den Lago d’Iseo und den Lago Trasimeno und verweilen ein wenig länger in der reizvollen Toskana.
    Italien
    Dauer: 15 Tage August 2012 Aug. 2012
  • Quer durch Frankreich nach Nordspanien

    Quer durch Frankreich nach Nordspanien Diesen Sommer hat es uns nach Norspanien gezogen. Mit dem Wohnwagen sind wir quer durch Frankreich nach Nordspanien gereist.
    FrankreichSpanien
    Dauer: 3 Wochen August / September 2010 bis Sept. 2010
  • Canal du Midi und Provence

    Canal du Midi und Provence Dies ist unsere vierte Hausboot-Tour mit unseren Freunden.
    Nach dem Canal du Midi, dem Lot und der Lagune von Venedig haben wir noch einmal den Canal du Midi gewählt. Durch meinen Beruf sind wir an die Schulferien gebunden und zu diesem frühen Zeitpunkt im Jahr schien uns Frankreichs Süden die beste Garantie für einigermaßen schönes Wetter zu gewähren.
    Für die zweite Ferienwoche hatten wir dann ein Ferienhaus in Rochfort du Gard, ca. 10 Kilometer von Avignon entfernt, gebucht.
    Frankreich
    Dauer: 15 Tage Mai / Juni 2010 bis Juni 2010
  • Välkommen till Sverige – Südschweden 2009

    Välkommen till Sverige – Südschweden 2009 Mit dem Wohnwagen haben wir einen klitzekleinen Teil Schwedens erkundet.
    Unsere Fahrt führte uns über Dänemark über die großen Brücken nach Malmö.
    Von dort aus starteten wir eine kleine Rundreise durch den südlichen Teil Schwedens.
    Schweden
    Dauer: 3 Wochen August 2009 Aug. 2009
  • Eine Liebe fürs Leben – Frankreichs Süden

    Eine Liebe fürs Leben – Frankreichs Süden Mit dem Wohnwagen reisen wir in Frankreichs Süden. Mein Mann liebt die Berge, ich die Provence und so versuchen wir diesmal, beides miteinander zu verbinden.
    Frankreich
    Dauer: 15 Tage Mai / Juni 2009 bis Juni 2009
  • Kroatien - mehr als nur Sonne und Meer

    Kroatien - mehr als nur Sonne und Meer Von langer Hand geplant war unser Familienurlaub in Istrien. Meine Geschwister mit ihren Familien und ich und meine Familie wollten endlich einmal alle zusammen campen.
    Für vier Familien hatte mein Bruder also frühzeitig drei zusammenliegende Plätze und ein Mobilhome auf dem „Lanternacamp“ bei Porec gebucht. Sechzehn Leute sind wir insgesamt – die Kinder zwischen sieben und fünfundzwanzig Jahren.
    Für die zweite Woche wollen wir dann mit unseren Kindern noch etwas weiter in den Süden fahren.
    Kroatien
    Dauer: 15 Tage August 2008 Aug. 2008
  • Korsika - Ile de Beauté

    Korsika - Ile de Beauté Korsika im Mai - die Macchia steht in voller Blüte und alles ist grün. Weit und breit kein Waldbrand in Sicht. Manchmal öffnet aber der Himmel seine Schleusen.

    Dies ist unser vierter Besuch auf der Insel der Schönheit. Bisher kannten wir Korsika nur im Juli: Hitze, Trockenheit, Waldbrände.
    Das war dieses Mal nicht der Fall.

    Na, lest selbst...
    Frankreich
    Dauer: 14 Tage Mai 2008 Mai 2008
  • Kurztripp nach Stockholm

    Kurztripp nach Stockholm Weil mein Mann geschäftlich zwei Tage nach Stockholm musste, beschlossen wir, den Aufenthalt ein wenig zu verlängern und uns diese Stadt etwas genauer anzusehen.
    Schweden
    Dauer: 6 Tage August 2007 Aug. 2007
  • Bretagne - Cidre, rosa Granit und Calvaire

    Bretagne - Cidre, rosa Granit und Calvaire Cidre, rosa Granit und Calvaire – ein kleiner Streifzug durch die Bretagne

    Hier gibt es Eindrücke einer kleinen Tour mit dem Wohnwagen in die Bretagne.
    Frankreich
    Dauer: 12 Tage August 2007 Aug. 2007
  • Ciao Toscana

    Eine kleine Tour mit dem Wohnwagen in die Toscana
    Italien
    Dauer: 12 Tage Mai / Juni 2007 bis Juni 2007
  • Die Provence - immer wieder eine Reise wert

    Die Provence - immer wieder eine Reise wert Ende Mai starten wir mit unserem Wohnwagen und verbringen knapp vierzehn Tage in die Provence.
    Frankreich
    Dauer: 13 Tage Mai / Juni 2006 bis Juni 2006
  • Ein Stückchen Provence und Auvergne

    Ein Stückchen Provence und Auvergne Im August 2005 haben wir ein paar schöne Tage in der Provence und in der Auvergne verbracht.
    FrankreichChassezac
    Dauer: 15 Tage August / September 2005 bis Sept. 2005
  • Hausbootferien in der Lagune von Venedig

    Hausbootferien in der Lagune von Venedig Eine Woche lang haben wir - 3 Paare - mit dem Hausboot (14 Meter lang) die Lagune von Venedig befahren und erkundet. Das war der bisherige Höhepunkt unserer Hausbootreisen. Man fährt nicht nur in Etappen von A nach B, sondern kann jeden Tag aufs Neue entscheiden, wohin es gehen soll. Auch die Weite der Lagune lässt vergessen, dass man eigentlich nur ein "kleiner Hausbootkapitän"ist.
    Dauer: 7 Tage Mai 2005 Mai 2005
  • Kreideklippen und endlose Sandstrände - Kleine Rundfahrt durch die Normandie

    Kreideklippen und endlose Sandstrände - Kleine Rundfahrt durch die Normandie In 14 Tagen haben wir einen Teil der Normandie erkundet. Übernachtet haben wir auf Campingplätzen in unserem Wohnwagen.
    Frankreich
    Dauer: 15 Tage August / September 2004 bis Sept. 2004
  • Vom Jura in die Provence

    Vom Jura in die Provence Im Mai starten wir mit dem Ziel Jura in Urlaub. Das kühle Wetter vertreibt uns aber von dort und wir landen schließlich in der Provence.
    Frankreich
    Dauer: 17 Tage Mai / Juni 2004 bis Juni 2004
  • Kurztrip nach Rom im Februar

    Kurztrip nach Rom im Februar Weil wir Lust hatten, Rom einmal abseits der Touristenströme zu erleben, haben wir einen Flug im Februar gebucht, um die "Ewige Stadt" einmal im Winter zu erleben.
    Italien
    Dauer: 4 Tage Februar 2004 Febr. 2004
  • Kleine Rundreise durch Sizilien mit dem Zelt

    Kleine Rundreise durch Sizilien mit dem Zelt Wir waren zwei Wochen in Italien und auf Sizilien mit unserem Igluzelt unterwegs.
    Zusätzlich haben wir einige Hotelübernachtungen vorgebucht: Zwischenstationen in Florenz und Neapel und die letzten drei Urlaubsnächte in Palermo, wo wir dann die auch vorgebuchte Fähre nach Genua für die Rückreise nehmen.
    Italien
    Dauer: 16 Tage Mai / Juni 2003 bis Juni 2003
  • Hausbootferien am oberen Lot in Frankreich

    Hausbootferien am oberen Lot in Frankreich In den Pfingstferien 2001 haben wir für eine Woche ein Hausboot gemietet, um den Lot zu befahren. Wir, das sind drei Familien mit insgesamt fünf "Kindern" zwischen 15 und 18 Jahren.
    Frankreich
    Dauer: 8 Tage Mai / Juni 2001 bis Juni 2001