Chattanooga - Guatemala - Belize - New York in nur 3,5 Wochen

Reisezeit: Januar / Februar 2008  |  von J T.

Geplant waren 4 Wochen Kuba. Doch Kati hatte einer Freundin versprochen Anfang Januar auf ihrem Geburtstag in Chattanooga (Nähe Atlanta) zu sein. Somit war Kuba nur noch schwer möglich und auf Grund "ungünstiger" Flugpläne kam es zu dieser exotischen Reiseroute.

Auf ein Neues!

Nach meiner letzten großen Reise (direkt nach dem Abitur), habe ich nun endlich wieder die Möglichkeit richtig reisen zu gehen. Da Kati nicht ganz so viel Urlaub nehmen konnte wie ich, werden es zwar keine vollen 4 Wochen wie geplant, aber dafür geht's zu zweit auf Tour.

Die tatsächliche Reisezeit (in meinem Verständnis) in Guatemala wird "nur" 2,5 Wochen betragen. Doch es gibt viel zu sehen. So wird es eine Herausforderung sowohl viel vom Land zu sehen als auch an einigen Orten zu verweilen um es kennenzulernen.

Fest vorgenommen haben wir uns natürlich nichts, doch die grobe Route wird wohl von Antigua über Xela (um den Tajumulco zu besteigen) nach Tikal führen. Je nach dem, wie viel Zeit übrig sein wird, werden wir dann nach Belize oder Livingston fahren, wo es wundervolle Segeltouren geben soll.

Da wir jeden Augenblick genießen wollen und deutlich weniger Zeit haben als auf meiner letzten Reise, wird sich erst noch zeigen, wann und wie oft ich hier Bericht erstatten kann. Vielleicht werden wir auch zunächst nur Lebenszeichen von uns geben und im Nachhinein einen umfassenden Bericht online zu stellen.

Adieu Deutschland

© J T., 2008
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Guatemala Guatemala: Auf ein Neues!
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 11.01.2008
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 04.02.2008
Reiseziele: Guatemala
Vereinigte Staaten
Belize
Der Autor
 
J T. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors