Mittlerer Osten - Syrien, Jordanien, Israel/Palaestina und Libanon

Reisezeit: Februar / März 2008  |  von Daniel S.

Beiruth

Hallo

heute habe ich mir Beiruth angeschaut. Es ist eine etwas seltsame Stadt, aber das hat natuerlich auch mit ihrer Geschichte zu tun.
Vielerorts ist Militaer und manche Viertel sind abgesperrt (bzw. man muss durch Kontrollpunkte durch um hineinzukommen). Ein Viertel ist sehr modern und erinnert an Frankreich, ziemlich schoen, aber ansonsten habe ich noch nicht viel Flair und Vitalitaet gefunden (nicht so quirlig und lebendig wie Damascus).
Ich bin heute ziemlich lange am Meer entlangelaufen und hab sogar etliche Leute joggen sehen. Die Leute hier sind sehr westlich, es fuehlt sich an als waere man in Suedeuropa ! Morgen will ich mir die Ruinen von Byblos ansehen und uebermorgen nach Tyros in den Sueden. Wohnen bleib ich in Beiruth da das Guest House wirklich super und sehr sehr sauber ist !

Gruss

Daniel

© Daniel S., 2008
Du bist hier : Startseite Asien Libanon Beiruth
Die Reise
 
Worum geht's?:
Da ich auf meinen letzten Reisen immer im asiatischen Bereich war und den mittleren Osten damit nur überflogen habe, habe ich beschlossen in den Wintersemesterferien einen Teil des mittleren Ostens zu besuchen. Syrien und Jordanien scheinen mir eine sehr gute Wahl zu sein, da diese beiden Länder sowohl in der antiken als auch in der Gegenwartsgeschichte eine interessante rolle gespielt haben/spielen.
Details:
Aufbruch: 17.02.2008
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 12.03.2008
Reiseziele: Syrien
Libanon
Jordanien
Israel
Palästina
Der Autor
 
Daniel S. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors