Mittlerer Osten - Syrien, Jordanien, Israel/Palaestina und Libanon

Reisezeit: Februar / März 2008  |  von Daniel S.

Palmyra

Hallo

ich bin heute Morgen nach Palmyra aufgebrochen. Zunaechst musste ich zum ATM und den zu finden war nicht so einfach (es steh alles nur in arabisch geschrieben und die Automaten sind auf der Strasse nicht in der Bank wie bei uns) Ich wollte dann mit dem Minibus zur Bushaltestelle fahren konnte aber (weil ich ja kein arabisch kann) die Aufschriften auf den Minibussen nicht lesen, daher hab ich dann ein Taxi genommen.
Die Fahrt nach Palmyra war recht kurz, es ging nur durch die Wueste und viel sehen konnte man nicht, da es einen stargen Sandsturm hatte !
Heute kann man nichts mehr machen, es ist ziemlich kalt und es stuermt daher ist es besser nur herumzuhocken und die Heizung (wie in Asien die AC im Internet zu geniessen)
Morgen will ich mir dann die Ruinen von Palmyra ansehen.

Ciao,

Daniel

© Daniel S., 2008
Du bist hier : Startseite Asien Syrien Palmyra
Die Reise
 
Worum geht's?:
Da ich auf meinen letzten Reisen immer im asiatischen Bereich war und den mittleren Osten damit nur überflogen habe, habe ich beschlossen in den Wintersemesterferien einen Teil des mittleren Ostens zu besuchen. Syrien und Jordanien scheinen mir eine sehr gute Wahl zu sein, da diese beiden Länder sowohl in der antiken als auch in der Gegenwartsgeschichte eine interessante rolle gespielt haben/spielen.
Details:
Aufbruch: 17.02.2008
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 12.03.2008
Reiseziele: Syrien
Libanon
Jordanien
Israel
Palästina
Der Autor
 
Daniel S. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors