Mittlerer Osten - Syrien, Jordanien, Israel/Palaestina und Libanon

Reisezeit: Februar / März 2008  |  von Daniel S.

Aleppo-Lattakia

Hallo

gestern abend war ich mit markus noch im hammam (ein tuerkisches bad) und dort haben wir uns massieren lassen. es war eigentlich ziemlich teuer aber wir wollten uns mal anschauen wie die dicken maenner ihre abendliche freizeit verbringen. war aber erholsam und interessant.
heute morgen bin ich dann mit einem syrer in die uni und markus ist im hotel geblieben. ich bin dann weiter nach aleppo gereist und wo er ist weiss ich jetzt nicht sicher ! er war noch am ueberlegen ob er mitkommt richtung sueden oder ab in die tuerkei reist !
mir geht es weiterhin gut, das essen ist ok, wenn auch immer das selbe (immer falaffel oder fladen mit gemuese und fleisch, es gibt nicht sonderlich viel verschiedenes).
fuer morgen weiss ich noch nicht genau was ich machen werde. wahrscheinlich werde ich weiter nach tartus reisen, mal schauen, davor will ich ans meer und mir hier die stadt anschauen. es ist allerdings eine uerlauberstadt fuer syrer, daher sind hier viele grosse hotels etc. heute hab ich mir nichts angeschaut, ich bin angekommen als es schon dunkel war !

gruss

daniel

© Daniel S., 2008
Du bist hier : Startseite Asien Syrien Aleppo-Lattakia
Die Reise
 
Worum geht's?:
Da ich auf meinen letzten Reisen immer im asiatischen Bereich war und den mittleren Osten damit nur überflogen habe, habe ich beschlossen in den Wintersemesterferien einen Teil des mittleren Ostens zu besuchen. Syrien und Jordanien scheinen mir eine sehr gute Wahl zu sein, da diese beiden Länder sowohl in der antiken als auch in der Gegenwartsgeschichte eine interessante rolle gespielt haben/spielen.
Details:
Aufbruch: 17.02.2008
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 12.03.2008
Reiseziele: Syrien
Libanon
Jordanien
Israel
Palästina
Der Autor
 
Daniel S. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors