Sommer in Kairo

Reisezeit: Juni / Juli 2008  |  von Christina Schlatter

Auf mich warten 6 Wochen Hitze - mein nächster Trip führt mich nämlich für 6 Wochen nach Ägypten, genauer gesagt nach Kairo. Ich werde mit einigen anderen Studenten an der American University Cairo (AUC) die Law Summer School besuchen. Natürlich sehen wir uns auch ausserhalb der Stadt ein wenig um, u.a. auf der Sinai-Halbinsel und bei den Pyramiden. Bin gespannt, was das alte Ägypten zu bieten hat.

Chaos im Wohnzimmer

6.6.2008

In unserem Wohnzimmer herrscht das pure Chaos - wie jedesmal, wenn ich verreise. Immerhin ist der Koffer inzwischen zugemurkst und gewogen (ein halbes Kilo Übergewicht, das sollte keine Probleme am Check-in geben...). Noch kurz aufräumen, den Halbfinal aus Paris (Djokovic gegen Nadal) zu Ende schauen und dann kann es auch schon losgehen. Für 6 Wochen kehre ich dem regnerischen Zürich einmal mehr den Rücken und betrete einen Kontinent, auf dem ich nie zuvor war: Afrika. Allerdings nur den obersten Zipfel - Ägypten.

Ich muss hier aber darauf hinweisen, dass ich nicht bloss ferienhalber nach Kairo reise. Ganz so frei und ungezwungen ist das Studentenleben dann doch nicht. Ich werde nämlich an der Amerian University Cairo studieren und (hoffentlich) einige Fächer abschliessen. Dies ist übrigens auch der Grund für das (wenn auch nur minimale) Übergewicht meines Koffers: Wir wurden von den Organisatoren und Professoren dazu aufgefordert, Material im Umfang einer halben Bibliothek auszudrucken und mitzuringen. (Es gibt in der 19-Millionen-Metropole sicherlich keine einzige Druckerei...)

Wenn die Fluggesellschaft (Alitalia) nun nicht doch noch in letzter Minute Konkurs anmeldet, steht meinem Abflug eigentlich nichts mehr im Weg.

Mach's gut, meine liebe Schweiz!

Du bist hier : Startseite Afrika Ägypten Ägypten: Chaos im Wohnzimmer
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 06.06.2008
Dauer: 6 Wochen
Heimkehr: 16.07.2008
Reiseziele: Ägypten
Der Autor
 
Christina Schlatter berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors