Miami Vice trifft Cool Runnings

Reisezeit: November / Dezember 2008  |  von Sabine H.

Letzter Tag...

05.12.2008

Wie traurig, der letzte Tag auf Jamaica ist angebrochen. Und den ganzen lieben, langen Tag mache ich absolut gar nichts. Einen langen Strandspaziergang zwar (wie eigentlich fast täglich), aber ansonsten brutzele ich in der Sonne und bade ausgiebig. Die letzten Seiten meines Buches werden gelesen und ich geniesse einfach nur noch mal extrem die Karibik. Ich lausche dem Reggae und amüsiere mich ein letztes Mal über die absolut fantastische Obstverkäuferin am Strand. Sie ist eine dicke, alte karibische Mama, die absolut klischeehaft aussieht und einen großen Obstkorb Tag für Tag den ewig langen Strand auf und ab trägt. Einmalig ist die Art, wie sie ihre Ware anpreist: "Any banana ? any coconut ? any pineapple ? any mango ? any fruuuuuiiiit ???" Auf Wunsch kann man bei ihr auch für den nächsten Tag frischgebackenes coconut-Brot bestellen, das schmeckt wie Kuchen und es ist meist sogar noch warm.

Es bleibt nur noch eines: Packen und einigermaßen früh ins Bett, denn ich muss am nächsten Morgen sehr früh aufstehen.

Die Sonne geht noch einmal besonders spektakulär unter und heute Abend ist die Farbauswahl des Cocktails besonders klar: Purple rain, das Zeug ist lila, passend zum Himmel !

Die Sonne geht noch einmal besonders spektakulär unter und heute Abend ist die Farbauswahl des Cocktails besonders klar: Purple rain, das Zeug ist lila, passend zum Himmel !

© Sabine H., 2009
Du bist hier : Startseite Karibik Jamaika Letzter Tag...
Die Reise
 
Worum geht's?:
1 Woche Miami Beach und 1 Woche Jamaika im Nov./Dez. 2008 - für mich mal ganz was exotisches !
Details:
Aufbruch: 22.11.2008
Dauer: 16 Tage
Heimkehr: 07.12.2008
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Jamaika
Der Autor
 
Sabine H. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors