Miami Vice trifft Cool Runnings

Reisezeit: November / Dezember 2008  |  von Sabine H.

Letzter Tag Miami

28.11.2008

An diesem letzten Tag in Miami passiert nichts, aber auch absolut gar nichts. Es wird der heißeste Tag, den ich hier verbringe und so gehe ich früh an den Strand und verlustiziere mich dort stundenlang. Ich lese, gehe schwimmen und amüsiere mich über all das bunte Volk am Strand. Das Sprachgewirr ist interessant, nicht mal russisch fehlt ! Russische Touristen aalen sich in Miami Beach und weder FBI noch CIA kümmern sich darum, das hätte man mal 1960 jemandem erzählen sollen !

Nach Begutachtung des heute erworbenen leichten Sonnenbrandes auf der Nase, mache ich mich für einen letzten Einkaufsbummel auf zur Lincoln Road, erweitere meine Tee-Becher-Sammlung um ein weiteres Exemplar und esse - mal wieder - italienisch.

Nichts weiter bleibt heute zu tun, als meine Siebensachen wieder zusammenzupacken und den späteren Abend mit HBO vorm Fernseher zu verbringen. Langweilig, ich weiß.

Bye, bye, Miami !

Bye, bye, Miami !

© Sabine H., 2009
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA Letzter Tag Miami
Die Reise
 
Worum geht's?:
1 Woche Miami Beach und 1 Woche Jamaika im Nov./Dez. 2008 - für mich mal ganz was exotisches !
Details:
Aufbruch: 22.11.2008
Dauer: 16 Tage
Heimkehr: 07.12.2008
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Jamaika
Der Autor
 
Sabine H. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors