Thailand in aller Pracht

Reisezeit: November / Dezember 2008  |  von Konstanze G.

Phuket / Karon Beach

Karon Beach / Phuket 27.11. - 29.11.2008

Komplett ungeplant und komplett spontan reiste ich in Phuket an. Ich war zwar erstmal komplett am falschen Zielort, aber das Malheur koennte groesser gewesen sein. Phuket war dann etwas fuer die unselbststanedigeren Samsonite Koffertouristen, der uebliche Touristenapparat, die dementsprechende Beschallung beim Abendessen von links und rechts usw. war die Norm. Ich beschloss dann so schnell wie moeglich auf die Phi Phi Inseln abzureisen, gesagt getan, ich liess mich in einem Reisebuero beraten und buchte die Faehre und ein passendes Guesthouse

Sofern man sich etwas von Patong, Karon und sonstigen Straenden und dem Touristenwahnsinn drum herum wegbewegt kann man Thailand durchaus erleben. Man muss Phuket eins lassen, die Straende sind schoen.

Man sollte jedoch vermeiden, sich dort irgendwie aufhalten zu wollen, da man dann das uebliche Ballermann Teutonengrill Szenario erleben wuerde. Kaum hat man sich seine individuelle Strandliegewiese gestaltet, mit Drinks, ganz clever kann man in Kuehlcontainern mitzunehmen, die uebliche Dosis an Reiseliteratur und einer flotten Novelle, MP3 Player, Sonnencreme, Camera und den restlichen Krims Krams, kann man sicher sein, dass entweder schreiende und kaum gebaendigte Kinder einen Ball in Richtung persoenliche Liegewiese werfen oder betrunkene Englaender nebenan herum krawallen, oder eine Radiobeschallung von einem Samsonite Koffertourist, stoert. Stranderholung in dieser Form sollte man nicht in Koh Phuket suchen, sondern auf anderen Inseln. Von Phuket sollte man tunlichst seine Fingerchen lassen.

Fazit - Phuket, Junk Ceylon, ein interessantes - Muss man mal erlebt haben - Ziel. In Phuket selbst kommt durchaus jeder Kulturtourist auf seine Kosten. Ao Chalong lud mich ein, eine extensive Tepelbesichtigung zu unternehmen. Von Phuket kann man auf weitere Inseln "springen". Koh Yao, Koh Phi Phi, unzaehlige Moeglichkeiten. Phuket als Starbrett einer Insel-Thailand-Rundreise zu benutzen, waere eine interessante Idee.

© Konstanze G., 2008
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Phuket / Karon Beach
Die Reise
 
Worum geht's?:
Thailand in aller Pracht
Details:
Aufbruch: 25.11.2008
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 14.12.2008
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Konstanze G. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors