Ostern im Frankenland

Reisezeit: April 2010  |  von Herbert S.

Kitzingen

Kitzingen
Wahrzeichen der Stadt ist der Falterturm mit seiner schiefen Haube, als Bestandteil der äußeren Stadtmauer Kitzingens, die im 15.Jhd. errichtet wurde, aber von der nur wenig erhalten blieb.

Falterturm - heute Fastnachtsmuseum

Falterturm - heute Fastnachtsmuseum

Aus einer ganz anderen Epoche stammt der Luitpoldbau aus dem Jahre 1914. Nach der Entdeckung einer ergiebigen Solequelle sollte er Volks,- Sole,- und Kohlensäurebad werden. Fertiggestellt aber nicht eingeweiht, da der 1. Weltkrieg begann, beherbergt er heute die Städtische Bücherei und die Volkshochschule.
Für uns Jugendstilfans ein wunderbares Gebäude

Luitpoldbau

Luitpoldbau

Im Stadtzentrum beginnen wir unseren Rundgang am Rathaus, das im Renaissance-Stil durch Baumeister Hans Eckart von Schaffhausen in den Jahren 1561 - 1563 erbaut wurde.

Die Evangelische Stadtkirche auch Petrinikirche genannt entstand im 17. Jh. als Klosterkirche eines Ursulinerinnenklosters. Während der Napoleonischen Kriege diente sie als Heulager und Lazarett.

Petrinikirche

Petrinikirche

Am Marktplatz steht ein wunderschönes Ensemble von Fachwerkhäusern

Marktplatz Richtung alte Mainbrücke

Marktplatz Richtung alte Mainbrücke

Der Marktturm ist 39 m hoch und ist vom Marktplatz nur über eine Panoramaaufnahme in Gänze zu erfassen

Der Marktturm ist 39 m hoch und ist vom Marktplatz nur über eine Panoramaaufnahme in Gänze zu erfassen

von der stadtauswärts gelegenen Position geht es auch so

von der stadtauswärts gelegenen Position geht es auch so

© Herbert S., 2010
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Kitzingen
Die Reise
 
Worum geht's?:
Schon seit fast 30 Jahren sind wir jedes Jahr für ein paar Tage in Sommerhausen, nicht nur um unseren geliebten Frankenwein zu holen. Bisher haben wir meist bei Freunden und Bekannten und Freunden von Freunden gewohnt. Diesmal wollen wir ein ein kleines Häuschen belegen, das ich im Internet gefunden habe.
Details:
Aufbruch: 01.04.2010
Dauer: 8 Tage
Heimkehr: 08.04.2010
Reiseziele: Deutschland
Der Autor
 
Herbert S. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Herbert sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors