Wir zeigen Euch die Welt - die erste große Reise zu fünft

Reisezeit: Mai / Juni 2016  |  von Philipp Süßkind

Tag 13

Jetzt wird's persönlich

Wie sehr doch ein Ort mit persönlichen Kontakten an Wert gewinnen kann! Nach dem Frühstück sind wir zu Katie und Kevin gefahren und haben das Haus auf Anhieb gefunden. Es war so schön! Vom Aufbau sagten sie, ist es typisch für hier. Das Wohnzimmer ist überdacht aber ohne Wände großer Pool auf der Terrasse und drunter der Garten. Innen schlicht und damit wohl sehr untypisch für hier, da die Dachbalken nicht bemalt wurden, sondern naturbelassen waren. Wir wurden so lieb und freundlich empfangen. Grandpa Rodney hat sich die ganze Zeit mit den Kindern beschäftigt, Philipp und Kevin waren im Pool - ab und zu mit Kindern und auch bei strömendem Regen Katie und ich hatten genug Gesprächsstoff durch Kinder, Auswandern und (Vor)Urteile. Matisse war irgendwann hundemüde und hat drei Stunden am Stück geschlafen und Indiana war sowieso nur kurz wach. Für mittags war ein Buffet geplant und kurz vorher erfuhren wir, dass heute Kevins Geburtstag ist! Antonia und Jannik machten sich sofort dran Geschenke zu malen und zu basteln und auch Rodney setzte sich dazu und malte. Er unterrichtet Kunst an einer kalifornischen Schule und verdient auch nebenher Geld mit seinen Werken. Das ganze Haus war voll von „echten“ Motts. Ich fand sein Bild so toll, dass ich ihn fragte, ob wir es haben können und so kamen wir zu unserem wohl persönlichstem Erinnerungsstück! Katie schenkte uns noch eine kleine Schale (hat auch ihr Vater gemacht). Ich bin so froh und dankbar, dass wir diese tolle Familie kennenlernen durften! Nach dem EM-Auftaktsieg der DFB-Elf (Ortszeit gegen 17:30) habe ich dann den Aufbruch vorgegeben, weil Philipp nach diversen Ti-Punch-Runden (Limette, Zucker und Rum) nicht mehr fahren durfte. Im dunkeln wollte ich die Strecke über die Dschungelberge nicht fahren und die Sonne ist hier nunmal pünktlich
Also ab nach Hause, die müden Krieger ins Bett. Ein toller Tag mit tollen Menschen! Wir werden versuchen uns im Juli in Italien mit ihnen zu treffen - wäre zu cool, wenn das klappt! Wir fanden es sehr spannend, mit ihnen über ihre Reisen und das Auswandern zu sprechen
Thanks to everyone who made this day as special as it was! Katie, Kevin, Rodney, Gina, Matisse and Indiana - you're gorgeous!

Alle Kinder in den Pool!

Alle Kinder in den Pool!

Babyboot

Babyboot

Antonia baut sich auch ein Boot

Antonia baut sich auch ein Boot

Großeltern zum Spielen sind auch da!

Großeltern zum Spielen sind auch da!

So nett...

So nett...

Marlene fand es auch super

Marlene fand es auch super

Malzeit

Malzeit

Antonia hat endlich wieder Spielzeug

Antonia hat endlich wieder Spielzeug

Katie bespielt die Kinder

Katie bespielt die Kinder

Du bist hier : Startseite Karibik Guadeloupe Tag 13
Die Reise
 
Worum geht's?:
Gemeinsam mit unseren drei Kindern wollen wir weiße Flecken auf unserer persönlichen Weltkarte mit Farbe füllen. Fremde Kulturen entdecken und die volle Pracht der Natur erforschen. Unser erstes Ziel: Guadeloupe - die Schmetterlingsinsel in der Karibik. Kommt doch einfach mit...
Details:
Aufbruch: 31.05.2016
Dauer: 17 Tage
Heimkehr: 16.06.2016
Reiseziele: Guadeloupe
Der Autor
 
Philipp Süßkind berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.