Kurztrip nach Irland: Von Dublin zur Westküste

Reisezeit: Oktober 2021  |  von Thalia&Christine R

03.10.2021: Athlone - Cliffs of Moher - Limerick

Unser B&B ist wirklich sehr nett ,aber leider fehlt es an so Kleinigkeiten wie einem Spiegel und Steckdosen-da muss mannshoch zu helfen wissen- und immer ist jemand mit Kamera zur Stelle…

Unser B&B ist wirklich sehr nett ,aber leider fehlt es an so Kleinigkeiten wie einem Spiegel und Steckdosen-da muss mannshoch zu helfen wissen- und immer ist jemand mit Kamera zur Stelle…

Ein liebevoll gedeckter Frühstückstisch erwartet uns

Ein liebevoll gedeckter Frühstückstisch erwartet uns

Wir bestellen uns das typisch irische Frühstück, was der eine nicht mag wird mit dem anderen getauschtWir bestellen uns das typisch irische Frühstück, was der eine nicht mag wird mit dem anderen getauscht

Wir bestellen uns das typisch irische Frühstück, was der eine nicht mag wird mit dem anderen getauschtWir bestellen uns das typisch irische Frühstück, was der eine nicht mag wird mit dem anderen getauscht

Spiegelei, Speck, Champignons und Irish- Pudding

Spiegelei, Speck, Champignons und Irish- Pudding

Wer keinen Irish- Pudding mag, bekommt dafür im Tausch die Würstchen

Wer keinen Irish- Pudding mag, bekommt dafür im Tausch die Würstchen

Unser nettes B&B

Unser nettes B&B

Hier könnte man mal eine ganze Zeit abschalten und den Rest der Welt vergessen

Hier könnte man mal eine ganze Zeit abschalten und den Rest der Welt vergessen

Der ehemalige Kuhstall

Der ehemalige Kuhstall

Viele sattes Gras ist drumherum mit Kühen für die gute Kerrygold Butter

Viele sattes Gras ist drumherum mit Kühen für die gute Kerrygold Butter

Unser erstes Ziel für heute ist Doolin- von dort fahren Fähren zur Insel, auf der ein Schiffswrack liegt

Unser erstes Ziel für heute ist Doolin- von dort fahren Fähren zur Insel, auf der ein Schiffswrack liegt

Einer fährt, einer spielt…

Einer fährt, einer spielt…

Unterwegs sehen wir ein verfallenes Gemäuer mit einem idyllischen Friedhof

Unterwegs sehen wir ein verfallenes Gemäuer mit einem idyllischen Friedhof

Doolin…endlich am Meer!!

Doolin…endlich am Meer!!

Es gibt ruhige Ecken am stürmischen Meer…

Es gibt ruhige Ecken am stürmischen Meer…

Es ist kalt, stürmisch und das Meer tobt

Es ist kalt, stürmisch und das Meer tobt

Es ziehen auch dunkle Wolken auf

Es ziehen auch dunkle Wolken auf

Unermüdliche Fotografen…

Unermüdliche Fotografen…

Zu unserer Enttäuschung fahren keine Fähren, alle Verkaufs-Häuschen sind geschlossen

Zu unserer Enttäuschung fahren keine Fähren, alle Verkaufs-Häuschen sind geschlossen

So fahren wir gleich weiter zu den „Cliffs of Moher“

So fahren wir gleich weiter zu den „Cliffs of Moher“

Auf dem Weg zu den Klippen…

Auf dem Weg zu den Klippen…

Hier ist der berühmte Platz an dem  eine Szene im Harry Potter Film gedreht wurde

Hier ist der berühmte Platz an dem eine Szene im Harry Potter Film gedreht wurde

Stürmisch…

Stürmisch…

Wunderschöne Ausblicke zu beiden Seiten

Wunderschöne Ausblicke zu beiden Seiten

Der Eintrittspreis hier beträgt übrigens zehn Euro pro Person ,da ist das parken inklusive, sowie der Eintritt zu einem Informationszentrum mit kleinen Dokumentations Filme

Der Eintrittspreis hier beträgt übrigens zehn Euro pro Person ,da ist das parken inklusive, sowie der Eintritt zu einem Informationszentrum mit kleinen Dokumentations Filme

Immer wieder überfallen uns dicke Regenwolken

Immer wieder überfallen uns dicke Regenwolken

Kurze heftige Regenschauer wechseln sich ab mit Sonnenschein und so sehen wir viele Regenbogen ….

Kurze heftige Regenschauer wechseln sich ab mit Sonnenschein und so sehen wir viele Regenbogen ….

…an verschiedenen Stellen

…an verschiedenen Stellen

Wir gehen nach 2 Stunden wieder zurück zum Information Center und setzen uns ins Café während die Männer noch bis zum Ende des Cliffs  weitergehen

Wir gehen nach 2 Stunden wieder zurück zum Information Center und setzen uns ins Café während die Männer noch bis zum Ende des Cliffs weitergehen

Sie erfreuen uns mit einigen tollen Aufnahmen

Sie erfreuen uns mit einigen tollen Aufnahmen

Dann hat einer der Fotografen noch seinen kleinen Kumpel im Rucksack gefunden…

Dann hat einer der Fotografen noch seinen kleinen Kumpel im Rucksack gefunden…

Die irischen Kühe sind immer wieder ein tolles Fotomotiv

Die irischen Kühe sind immer wieder ein tolles Fotomotiv

Spät-nämlich erst gegen 18:00 Uhr treten wir die Weiterfahrt nach Limerick an. Wir erreichen unser Hotel das „Absolute Hotel Limerick“ welches direkt am Fluß „Abbey“ liegt erst spät gegen 20:00 Uhr

Wir beschließen den Abend mit einem Besuch in dem typisch irischen Pub „The Locke“ und essen hier Burger, Taccos und genießen die irische Livemusik

Wir beschließen den Abend mit einem Besuch in dem typisch irischen Pub „The Locke“ und essen hier Burger, Taccos und genießen die irische Livemusik

Du bist hier : Startseite Europa Irland 03.10.2021: Athlone - Cliffs of Moher - Limerick
Die Reise
 
Worum geht's?:
Unsere jährliche Freundinnen-Reise soll noch einmal nach Irland gehen--auch wieder zu Viert! Schon vor fast einem Jahr haben wir ganz optimistisch den Flug mit Ryanair gebucht. Und--wie es aussieht klappt es auch! Allerdings müssen wir uns von unserem ursprünglichen Plan, Nordirland mit Belfast und den "Gobbins" zu bereisen verabschieden--aber im Westen waren wir auch noch nicht!
Details:
Aufbruch: 01.10.2021
Dauer: 5 Tage
Heimkehr: 05.10.2021
Reiseziele: Irland
Der Autor
 
Thalia&Christine R berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (2/2):
Hanna Karin 1633497458000
So, die Ruinen in Irland habe ich jetzt wohl alle gese­hen. Da brauche ich jetzt nicht mehr hin­zu­fah­ren, zumal es mich in eine so windige Ecke eh nicht zieht.
Zu viert macht das aber sicher nicht so viel aus, wenn das Wetter etwas stürmisch ist. Bloß wo sind die Iren? Hätte gern ein paar Menschen von dort gese­hen.
Danke für den Bericht und die vielen tollen Fotos.
Hanna Karin 1633355368000
Danke, Chris­ti­ne, dass ich an den Im­pres­sio­nen eurer Reise teil­ha­ben darf. Irland hat ja einen ganz eigenen herben Charme und an­schei­nend ist die Insel nicht gerade billig. Ich wünsche euch noch eine schöne Zeit und bin ges­pannt auf die wei­teren Fotos.