Nicas und Ticos - Jan/Feb 2010

Nicaragua-Reisebericht  |  Reisezeit: Januar / Februar 2010  |  von Andreas Schneidenbach

3 1/2 Wochen in Nicaragua und Costa Rica

Nicht mit Kreuz und Schwert...

...wie weiland die Conquistadores, vielmehr mit jeder Menge Neugier und Abenteuerlust im Gepäck machen wir uns also erstmals auf gen Westen. Die Erkundung Mittelamerikas steht auf dem Programm!

Es scheint, daß hier im Unterschied zu Südostasien auch der Sicherheitsaspekt zu Berücksichtigen ist (zumindest wenn man dem auswärtigen Amt Glauben schenkt), mit ein Grund warum wir Guatemala und Honduras von unserer Wuschliste gestrichen haben. Obendrein hat vor einigen Tagen ein verrückter Nigerianer versucht ein amerikanisches Flugzeug in die Luft zu sprengen (geschafft hat er es allerdings nur, sich sein Gemächt zu verbrennen - hoffentlich tut´s weh), was die Reiseprozedur wegen der zusätzlichen Kontrollen sicher nicht vereinfacht.

Ein wenig Spundus haben wir deshalb schon - was kommt auf uns zu? Legt sich sehr wahrscheinlich wenn wir erstmal da sind!

Zu den Fakten: Wir reisen diesmal mit Delta Airways, wieder mal ab München. Abflug am 17.01. via Atlanta nach Managua, Nicaragua.
Rückkehr nach München am 11.02. Abflug aber schon am 10.02. in San José, Costa Rica, wieder über Atlanta.

Es sind einige Fixpunkte geplant, die da wären:
In Nicaragua
- Léon
- Granada/Masaya
- Insel Ometepe
In Costa Rica
- Pazifikküste (Guanacaste)
- Vulkan Arenal
- Karibikküste (Cahuita)

Gebucht sind nur die ersten Nächte in Léon, alles andere bringt die Zeit.


Die Leidenschaft des Reisens ist das weiseste Laster, welches die Erde kennt.
Bruno H. Bürgel (1875-1948)

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Nicaragua Nicaragua-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 17.01.2010
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 11.02.2010
Reiseziele: Nicaragua
Costa Rica
Der Autor
 
Andreas Schneidenbach berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.