11 Wochen Mittelamerika (Panama, Costa Rica, Guatemala, Mexico und Cuba)

Kuba-Reisebericht  |  Reisezeit: November 2018 - Februar 2019  |  von Eike Jahn

Cuba: Baracoa > Santiago de Cuba

Tag 76: und wieder im Bus... zurück.

Heute Vormittag bleibt nur noch Zeit für einen Strandspaziergang und einen Besuch auf dem Castillo das über der Stadt thront. Vom Ortszentrum zum Ende der Bucht sind es drei Kilometer, und nachdem wir den Malecon (der heißt nicht nur in Havanna so) entlang geschlendert sind und am Baseballstadion zum Strand kommen, vermuten wir erst es ging zur Mülldeponie, so viel Dreck liegt hier überall herum. Umso weiter wir an des Buchtende kommen, umso sauberer wird der Strand und ist am Ende sogar richtig schön und lädt zum Baden ein.
Hier vom Ende der Bucht hat man einen schönen Blick auf die Stadt und den Tafelberg im Hintergrund. Auf dem Rückweg machen wir noch Halt beim Baseballstadion und schauen ein bisschen beim Training zu. Jetzt geht es noch schnell hoch zum Hotel el Castillo, von wo aus man einen schönen Blick über die Stadt hat.

Baseball...früh übt sich.

Baseball...früh übt sich.

Und damit endet auch schon unser Tag in Baracoa, da wir den Rest vom Nachmittag im Bus zurück nach Santiago de Cuba sind.

© Eike Jahn, 2019
Du bist hier : Startseite Karibik Kuba Kuba-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Backpacker-reise von Panama > Costa Rica > Mexiko > Guatemala > Cuba und wieder zurück nach Deutschland.
Details:
Aufbruch: 23.11.2018
Dauer: 12 Wochen
Heimkehr: 16.02.2019
Reiseziele: Panama
Costa Rica
Mexiko
Guatemala
Kuba
Der Autor
 
Eike Jahn berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors