Central- and Southamerica on a shoestring 07/08

Reisezeit: Oktober 2007 - Juni 2008  |  von Simon/Fabian/Simon Giro

Guatemala

Mit etwas gemischten Gefühlen ist die Einreise in das Entwicklungsland, dessen Namen von der grossen Anzahl seiner exzellenten Künstler herrührt, verbunden. Einerseits locken artenreicher Dschungel, versteckte Ruinen,die höchsten Vulkane und günstige Spanischstunden. Auf der anderen Seite ist Guatemala ein Land mit einer langen Geschichte der Gewalt, die bis heute andauert. Wie wird es uns ergehen - wir werden sehen, die Vorfreude jedenfalls ist enorm.

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Guatemala Guatemala
Die Reise
 
Worum geht's?:
3 Hochschwarzwälder (genauer gesagt zwei Ännäwiädler und ein Baaremer) machen sich auf, den Lateinamerikanischen Kontinent von Mexiko bis Buenos Aires zu erkunden. Dazwischen liegen traumhafte Strände, antike Ruinen, wolkenkratzende Gipfel, unberührte Regenwälder, fremde Kulturen und das Ende der Welt. Und vielleicht auch der ein oder andere Durchfall.
Details:
Aufbruch: 05.10.2007
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 03.06.2008
Reiseziele: Mexiko
Guatemala
El Salvador
Honduras
Nicaragua
Panama
Venezuela
Der Autor
 
Simon/Fabian/Simon Giro berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.