Südamerika 2008

Reisezeit: Juli - Oktober 2008  |  von Pascal und Karin Kessler

Venezuela - Puerto la Cruz und Merida

Nach einer 5-stuendigen eher chaotischen Faehrenfahrt von Isla de Margerita zurueck nach Puerto la Cruz suchte ich zuerst einmal ein Hotel. Chaotisch aus dem Grund, weil am Morgen eine Fahere ausgefallen ist und darum am Mittag gleich 2 Faheren miteinander abfuhren. Das gemeut der Leute war ein wenig angeheizt

Das Hotel suchen in Poerto la Cruz war nicht so eifach. Es war bereits dunkel und ausserden ist immer noch Hochsaison hier. Ich nahm das erste welches ein freies Zimmer hatte und blieb 4 Tage dort.

Dann fuhr ich weiter nach Merida. Das ist eine 20-stuendige Busfahrt. Das ware ja eigentlich kein Problem, wenn sie es nur nicht so mit den Klimanlagen uebertreiben wuerden. Mit Muetze und etwa 3 Schichten Kleidern habe ich immer noch gefrohren. Mir konnte auf dieser Reise in Venezuela noch niemand erklaeren, warum das gemacht wird. Sei aber normal in den Busen hier. Auf dem Rueckweg mache ich einfach aus drei Schichten fuenf! Hier lebt man nach dem Motto: Reklamieren bringt eh nichts, darum reagiert man da wo man kann. Bei sich selbst!

In Merida verbrachte ich die erste Nacht in einem Hotel, bevor ich durch Zufall auf eine Posada gestossen bin (Posada Alemania). Dort konnte man auch gleich diverse Touren fuer die naehere und weitere Umgebung buchen. Ich merkte also schnell, dass die nachsten Tage alles andere als langweilig wein werden. Zuerst verbrachte ich aber 3 Tage einfach gemuetlich in der Stadt selber. Sass auf der Palca Bolivar und habe gelesen und geschrieben.

Merida ist ein herrliches Staedchen. Es unterscheidet sich stark vom resten Venzuelas. Ich habe mich im ganzen Land noch nie so sicher Gefuehlt. Man kann sich voellig frei bewegen und mann braucht sogar Nachts nicht immer ein Taxi um sicher ans Ziel zu kommen. Mir ging es dann auch wied den meisten Reisenden hier. Man plant wenige Tage ein fuer Merida und verleangert dann den Aufenthalt um einiges! Ich bin jetzt schon 2 Wochen hier

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Venezuela Venezuela - Puerto la Cruz und Merida
Die Reise
 
Worum geht's?:
Bald ist es soweit. Wir bereisen Peru, Ecuador, Kolumbien und Venezuela!
Details:
Aufbruch: 09.07.2008
Dauer: 3 Monate
Heimkehr: 09.10.2008
Reiseziele: Peru
Ecuador
Kolumbien
Venezuela
Der Autor
 
Pascal und Karin Kessler berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors