Borneo

Reisezeit: Juli 2009  |  von Stefanie L.

Kinabatangan River Tour

Um den Jetty in Sandakan zu erreichen mussten wir zu unserer erstaunten Freude ein auf das Wasser gebautes Dorf durchqueren. Das war sehr interessant und wir hätten gerne noch weiter dieses Dorf angesehen, aber leider fuhr dann schon unser Boot, erst ein Stück über das Meer und dann über den Fluss.

Wir machten einen Mittagsstop an der sehr schönen Abai-Lodge, die mit blühenden Pflanzen geschmückt war, Hibiskus, Bougainvillea, ein wahrer Farbenrausch. Das Essen war wie immer super. Nach dem Essen hatten wir noch Zeit für einen kleinen Streifzug durch die Lodge-Anlage. Hinter den Gebäuden war ein Holzplankenweg durch den Regenwald angelegt.
Nach einer weiteren Stunde angenehmer Fahrt mit dem Boot erreichten wir dann unsere Unterkunft, eine schöne Lodge mit Holzhäusern, direkt am Fluss im Regenwald. Unser Guide hatte uns vorher im Rahmen mehrerer Briefings gewarnt, dass alles sehr "basic" sei. Das fanden wir aber nicht! Es gab warmes Wasser und unser Häuschen war schön eingerichtet, mit großen bequemen Betten.
Nachmittags machten wir noch mal eine Bootstour über den Fluss und kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus, denn zuerst sahen wir 2 freilebende Orang Utans an ihrem Schlafnest und dann ganz viele Nasenaffen! Bei der ersten Gruppe waren wir schon ganz begeistert und dann etwas enttäuscht, weil wir weiterfuhren. Da wussten wir noch nicht, dass wir während der ganzen Tour immer wieder Nasenaffengruppen sehen würden!
Außerdem konnten wir die unvermeidlichen aber doch immer gern gesehenen Makaken, einen großen Monitor Lizard und eine Schlange beobachten.
Zum Abendessen gingen wir in ein wie üblich offenes Restaurant, bekleidet mit einem Sarong, denn das war Pflicht. Sehr lustig. Einigen stand der Sarong wirklich besser als die vorherige Kleidung. Nach dem Essen wurden dann noch zwei informative und unterhaltsame Filme über Nasenaffen und Orang Utans gezeigt.
Hier hätten wir gut noch einen Tag verbringen können, leider ging es am nächsten Tag zurück nach Sandakan, wo wir auf ein anderes Boot umstiegen und zur Schildkröteninsel Selingan fuhren.

© Stefanie L., 2009
Du bist hier : Startseite Asien Malaysia Kinabatangan River Tour
Die Reise
 
Worum geht's?:
Sonja und Steffi fliegen nach Borneo!
Details:
Aufbruch: 05.07.2009
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 29.07.2009
Reiseziele: Malaysia
Der Autor
 
Stefanie L. berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.