6.000 Kilometer durch Afrika

Reisezeit: Oktober / November 2009  |  von Peter Belina

Jambo - Bist Du Jonas? (Nairobi)

Freitag, 16.10.2009

Leider liegt das Hotel an der Haupteinfallstrasse, so dass ich schon früh wach werde. Viel zu sehen gibt es in Nairobi nicht, vom Kenyatta Conference Center hat man immerhin eine tolle Aussicht, was man für 5 Euro aber auch erwarten darf. Ich habe dort im Gebäude meinen eigenen Begleiter, alleine hätte ich wahrscheinlich den (wie in Afrika üblich) nicht ausgeschilderten Weg vom Lift im 28. Stockwerk durch versteckte Türen, überraschende Winkel und eine Feuerleiter usw. in den 31. Stock wahrscheinlich auch nicht gefunden. Ein erstklassiges Mittagessen wartet auf mich im Thorn Tree Cafe, das schon stand, als die Hochhäuser Nairobis noch nicht existierten. Laut Reiseführer hat das Café im Schatten einer Akazie, wo jeder eine Nachricht hinterlassen kann, viel Atmosphäre. Das mit der Atmosphäre stimmt, das mit dem Schatten wird schwierig, wie soll ein kleines Bäumchen mit 10 cm Stammumfang das auch schaffen?

Gerade als ich gehen will, kommen zwei afrikanische Geschäftsleute auf mich zu und fragen mich auf deutsch, ob ich Jonas bin. Die Nachricht wurde an der Akazie hinterlassen. Wir seien verabredet wegen dem Verkauf einer Farm. Ich sitze am richtigen Tisch, mein T-Shirt habe die richtige Farbe, sähe aber zu jung aus. Tja, da kommen wir dann leider nicht ins Geschäft. Ob der Verkäufer noch gekommen ist?

© Peter Belina, 2010
Du bist hier : Startseite Afrika Kenia Jambo - Bist Du Jonas? (Nairobi)
Die Reise
 
Worum geht's?:
Von Kenia über Tansania, Malawi und Sambia nach Simbabwe mit den Highlights Ngorongoro, Serengeti, Sansibar, Malawi-See, South Luangwa Nationalpark und den Victoria-Wasserfällen.
Details:
Aufbruch: Oktober 2009
Dauer: circa 5 Wochen
Heimkehr: November 2009
Reiseziele: Kenia
Tansania
Malawi
Sambia
Simbabwe
Großbritannien
Der Autor
 
Peter Belina berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors