6.000 Kilometer durch Afrika

Reisezeit: Oktober / November 2009  |  von Peter Belina

Jambo - Das dauert aber! (Kigamboni-Fähre)

Dhau an der Westküste Sansibars

Dhau an der Westküste Sansibars

Sonntag, 25.10.2009

Nach einem letzten Bad im Meer geht es wieder nach Stonetown, wo uns eine Fähre wieder nach Dar es Salaam bringt, diesmal tatsächlich in rund 2 Stunden. Genauso lange dauert es aber wieder, bis wir mit unserem Minibus (geschätztes Baujahr 1915) wieder auf die Kigamboni-Fähre kommen. Wir übernachten wieder im Süden von Dar es Salaam, wo auch unser Truck steht.

© Peter Belina, 2010
Du bist hier : Startseite Afrika Tansania Jambo - Das dauert aber! (Kigamboni-Fähre)
Die Reise
 
Worum geht's?:
Von Kenia über Tansania, Malawi und Sambia nach Simbabwe mit den Highlights Ngorongoro, Serengeti, Sansibar, Malawi-See, South Luangwa Nationalpark und den Victoria-Wasserfällen.
Details:
Aufbruch: Oktober 2009
Dauer: circa 5 Wochen
Heimkehr: November 2009
Reiseziele: Kenia
Tansania
Malawi
Sambia
Simbabwe
Großbritannien
Der Autor
 
Peter Belina berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors