3 Wochen backpacking allein in Thailand...

Reisezeit: Februar / März 2012  |  von Matt Berg

Krabi

Vor dem Regen, ca 33 feuchtfröhliche Grad

Vor dem Regen, ca 33 feuchtfröhliche Grad

Krabi Town, zwangsläufiger Aufenthaltsort für mich wie auch für viele andern Durchreisenden.

Die Umgebung bietet den Railey Beach und zB den sog. James Bond Felsen.
siehe google.at

Für mich aber aus Zeitgründen und weil ich auch schon langsam reisemüde bin, keine Option. Zudem regnet es mittlerweile, wie so oft am Festland.
Krabi Town bietet nicht wirklich was, da mein Flug nach Bangkok morgen um 10 Uhr Vormittag, das erste Schiff von Phi Phi nach Krabi aber erst um 9 geht, bin ich eben gezwungen schon einen Tag vorher hier zu sein.
Das Hotel ist gut, habs aus meinem sehr wichtigen und guten Reiseführer, und kostet nur ca ein Drittel wie in PP.
Es liegt am gleichnamigen Fluss, der sich später hier grün ins blaue Meer mischt.

Mittagessen um ca. € 2,60 ganz ok...

Mittagessen um ca. € 2,60 ganz ok...

Fluss Krabi Blickrichtung Süden

Fluss Krabi Blickrichtung Süden

und Norden

und Norden

© Matt Berg, 2012
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Krabi
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ein Flugticket, ein Rucksack, etwas Kohle und los gehts!
Details:
Aufbruch: 24.02.2012
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 16.03.2012
Reiseziele: Thailand
Vereinigte Arabische Emirate
Der Autor
 
Matt Berg berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors