Hawai zum Geburtstag

Reisezeit: April 1995  |  von Herbert S.

Oahu III

Donnerstag, 06.04.95 (4. Reisetag)

Der letzte Tag auf Oahu beginnt wieder mit McDonald-Frühstück. 60 min erlaubt uns die Parkuhr für Waikiki - so schaffen wir nur den Pink Palace und ein wenig Royal Hawaian Shopping Center.

In Honolulu steht mehr auf dem Programm. Aloha-Tower mit Rundumblick, Capitol - total eingezäunt wegen Renovierung - und Palast von Kamehameha. Nur das Parken, das unserer Meinung nach 2$ kosten sollte, war nur für 6$ zu haben.

Bei Jack in the Box essen wir zu Mittag einen Cheeseburger mit Fritten und Cola - echt amerikanisch. Ulrike hat aufgrund der Bauhöhe des Burgers wieder Probleme. Danach besichtigen wir dann noch das Hawaian Plantation Village nördlich von Honululu.

Es lohnt sich: eine ausführlich Führung für nur 4 Personen zeigt uns vierlei kleine alte Häuser aller 'Ausländer', die nach Hawai kamen. Teils waren die Häuser nett eingerichtet.

Nach Ende der Besichtigung bleibt uns dann nur noch ein gutes Stündchen für einen kleinen Trip in den Nordwesten. Die für die Rückreise vorgesehene Straße über den Bergkamm (zur Ananas-Plantage) finden wir nicht. Außerdem züngeln in dieser Gegend wegen der Trockenheit kleinere Waldbrände, die zum Teil vom Hubschrauber aus gelöscht werden. Gegen 16.30 Uhr checken wir bei Hawaian Airlines ein, bringen unseren Chevrolet Corsica zurück und starten pünktlich um 18.15 Uhr nach Big Island, wo wir auf dem Airport von Kona 35' später landen. Auch hier sind die Formalitäten - Baggage, Alamo und Hotel - schnell erledigt, so daß Ulrike im nahegelegenen Sizzler ihre erste große Fleischportion erhält. Im Kona Seaside gibt es dann endlich zwei Queens mit tollem Blick auf die Küste und ein Blütenmeer von Bougainvillas im Hotelhof. Aber viel schaffen wir nicht mehr und klappen bald zusammen.

© Herbert S., 2014
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA Oahu III
Die Reise
 
Worum geht's?:
Der neue Ausbruch des Kahaualea bringt mich auf die Idee unsere Hawaireise noch einmal näher anzuschauen. Es sollte damals zu einem runden Geburtstag schon eine besondere Reise sein. Dazu hatte ich mir Hawai ausgesucht. Inselhopping zwischen Oahu, Maui, Big Island und Kauai.
Details:
Aufbruch: 03.04.1995
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 20.04.1995
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Herbert S. berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Herbert sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors