USA - Mexico und Kanada

Reisezeit: Januar - August 2015  |  von Ingrid und Achim H.

Neuengland-Küste

144. Tag, Samstag, 20.6.2015 – Boston – Hingham –

Heute Morgen war Superwetter und wir haben draußen gefrühstückt. Und wir haben festgestellt, daß unser Fotoapparat nicht zu finden ist. Ja wo könnten wir den liegen gelassen haben?

Also sind wir den Reifenhändler und Mercedes abgefahren, dort war er aber nicht.
Naja dann sind wir, aber weil so schönes Wetter war nach Cape Cod gefahren. Es waren ungefähr 100 km zu fahren und wir kamen in Hyannis an.

unser Stellplatz

unser Stellplatz

das Fest

das Fest

Hinterm Rathaus fanden wir einen kostenlosen Parkplatz und machten uns auf in das kleine Städtchen. Es gab ein Festival von Kunsthandwerk und wir haben uns das angeschaut.

der Wegweiser zum Kennedy Museum

der Wegweiser zum Kennedy Museum

der Weg zum Hafen

der Weg zum Hafen

Dann sind wir zum Hafen hinunter gegangen und haben dort in einem kleine Lokal Fish and Chips gegessen mit Blick auf das muntere Treiben.

Dann sind wir zum Hafen hinunter gegangen und haben dort in einem kleine Lokal Fish and Chips gegessen mit Blick auf das muntere Treiben.

Blick in den Hafen

Blick in den Hafen

die Fischerboote

die Fischerboote

Auf dem Rückweg zum Parkplatz kamen wir noch durch ein paar kleine Büdchen, in denen Kunsthandwerk verkauft wurde.

Dann haben wir uns wieder auf den Heimweg gemacht, und dabei überlegt, daß wir ja noch nicht bei der Pediküre gefragt haben, ob ich da den Fotoapparat liegen gelassen habe, also haben wir beschlossen, dort noch vorbei zufahren auf dem Heimweg. Als ich dann nachgefragt habe, hing doch tatsächlich der Fotoapparat nach an dem Stuhl, in dem ich gestern gesessen haben. Da haben wir uns riesig gefreut, denn ich hatte von drei Tagen die Fotos noch nicht überspielt. Glück gehabt.
Dann sind wir wieder zum Platz zurückgekehrt.

Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA Neuengland-Küste
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wohnmbiltour durch Nordamerika in 6 Monaten
Details:
Aufbruch: 28.01.2015
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: August 2015
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Ingrid und Achim H. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors