Nordkaptour

Reisezeit: Juli / August 2016  |  von Gerd Dorn

Vom Nordkap nach Alta

Hammerfest

Vom Nordkap kommend auf dem Weg nach Alta entschlossen wir uns zu einem etwa 100 km langen Umweg um zur nördlichsten Stadt Europas - nach Hammerfest - zu kommen. Hammerfest ist zwar nicht die nördlichste Stadt Europas (das müsste Longyearbyen auf Spitzbergen sein), sie wirbt aber mit dem Slogan.
Sehenswert ist für mitteleuropäische Augen zumindest die Kirche und dann der Hausberg - der Salen, etwa 80 Meter hoch. Schnell ist dieser erstiegen und man hat von hier aus einen fantastischen Blick auf Hammerfest.

Blick vom Salen auf Hammerfest

Blick vom Salen auf Hammerfest

Weiterhin befindet sich in Hammerfest ein Meridianstein. Hier war der Endpunkt einer 3000 km langen Vermessungskette, die vom Schwarzen Meer bis nach Nordnorwegen führte. Die Vermessung wurde vom deutschbaltischen Ingenieur Struve, nach dem die Meridiansteine benannt sind, durchgeführt.
Auf einer Tafel neben dem Stein finden sich genauere Erklärungen hierfür.

Struves Meridianstein in Hammerfest

Struves Meridianstein in Hammerfest

Alta

Weiter nach Alta, wo wir gegen 15:00 Uhr ankamen. leider war unser Zimmer im Hotel noch nicht fertig, so dass wir gleich weiter zum Alta - Freilichtmuseum fuhren.
Wir gönnten uns einen Audio-Guide, was wir nicht bereuten, da die Zeichnungen ohne Erklärung ziemlich nichtssagend sind. Auch gab es zahlreiche Ritzungen mit roter Farbe nachgemalt, was die Erkennbarkeit natürlich deutlich erleichterte.

Felsritzungen im Alta Museum - 2.000 bis 6.500 Jahre alt

Felsritzungen im Alta Museum - 2.000 bis 6.500 Jahre alt

Anschließend war auch unser Zimmer fertig und wir konnten dieses beziehen. Schnell ein wenig frisch gemacht, etwas gegessen und noch zur Nordlichtkathedrale gepilgert. Sah die Kirche in Hammerfest für mitteleuropäische Augen schon ungewohnt aus, so trifft dieses Prädikat auf die Nordlichtkathedrale erst recht zu.

Nordlichtkathedrale in Alta

Nordlichtkathedrale in Alta

© Gerd Dorn, 2018
Du bist hier : Startseite Europa Norwegen Vom Nordkap nach Alta
Die Reise
 
Worum geht's?:
Autotour zum Nordkap durch Finnland und das Baltikum
Details:
Aufbruch: 23.07.2016
Dauer: 17 Tage
Heimkehr: 08.08.2016
Reiseziele: Estland
Finnland
Norwegen
Schweden
Litauen
Der Autor
 
Gerd Dorn berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.